Smartphones

Archos-45-neon (Bild: Archos)

Archos bringt Dual-SIM-Smartphone mit Selfie-Taste für rund 90 Euro

Das ab sofort erhältliche Modell 45 Neon wird von dem mit 1,3 GHz taktenden Quad-Core-SoC MediaTek MT6582 angetrieben. Der wird von einer Mali-400-GPU, 512 MByte RAM und 4 GByte Datenspeicher unterstützt. Letzterer kann per Micro-SD-Karte um bis zu 64 GByte erweitert werden. Zudem lässt sich interner und externer Speicher mittels der Archos-Software “FusionStorage” kombinieren.

Acer Liquid Z410 Plus (Bild: Acer)

Acer präsentiert Einsteiger-Phone mit Dual-SIM und LTE

Das Liquid Z410 Plus bietet für 169 Euro eine Quad-Core-CPU mit 1,3 GHz Takt, 2 GByte RAM sowie 16 GByte internen, erweiterbaren Speicher. Das 4,5 Zoll große IPS-Display löst 960 mal 540 Pixel (qHD) auf. Als Betriebssystem kommt Android 4.4.4 zum Einsatz, laut Hersteller wird jedoch noch in diesem Quartal auf Android 5.0 aktualisiert.

Smartphones (Bild: CNET)

Apple nimmt nun auch fremde Smartphones in Zahlung

Das Rückkaufangebot macht Apple in den USA, Kanada, Italien, Frankreich, Großbritannien und Deutschland. Es gilt für ausgewählte Modelle von Samsung, HTC, LG, Nokia, Sony und Blackberry. Kunden erhalten wie bisher auch für alte iPhones einen Gutschein für den Apple Store.

HTC One 9M (Bild: CNET)

HTC hat mit Verkauf des One M9 in Deutschland begonnen

Der Preis liegt in der Regel bei 749 Euro. Das HTC One M9 wird in den Farbvarianten “Gold on Silver” und “Gun Metal Gray” angeboten. Bei einigen Online-Shops ist das Android-Smartphone aktuell als sofort lieferbar gelistet. Außerdem ist es ohne Vertrag im Einzelhandel und mit Vertrag bei Mobilfunkprovidern wie O2 und Vodafone verfügbar.

iris-scanner (Bild: CNET UK)

Samsung will Iris-Erkennung in seine Mobilgeräte integrieren

Dafür verwendet es eine vom Stanford Research Institute entwickelte Technik namens “Iris on the Move”. Die für die Erfassung der Iris erforderliche Zeit soll sie signifikant verkürzen. Unternehmenskunden offeriert Samsung demnächst schon eine mit dem Iris-Scanner ausgestattete Variante des Galaxy Tab Pro 8.4.

lumia640-800

Microsoft bringt drei weitere Varianten der Lumia-640-Serie

Außer dem schon für 6. April angekündigten Modell Lumia 640 LTE sollen die Lumia-Smartphones 640 Dual SIM und 640 XL Dual SIM bereits im Laufe der kommenden Woche in Deutschland in den Handel kommen. Die Preise für die Windows-Phone-Geräte liegen zwischen 159 und 219 Euro.

Kaputtes iPhone (Bild: Kai Schmerer)

Reparaturservices für Smartphones schneiden überwiegend schlecht ab

Huawei beseitigte im Test der Stiftung Warentest zwar die Schäden anstandslos, brauchte dafür aber im Durchschnitt 16 Tage. Apple wurde zwar mit “Gut” bewertet – repariert aber gar nicht, sondern tauscht gleich aus. HTC erhält ein miserables Testergebnis und wechselt seinen Servicepartner.

LG L80 (Bild: LG Electronics)

Einsteiger-Smartphone LG L80 für 129 Euro bei Aldi Süd

Das Android-Gerät mit 5 Zoll großem Display ist bei dem Discounter ab 26. März im Angebot. Es wird von einem Dual-Core-Prozessor mit 1,2 GHz angetrieben und nutzt Android 4.4. Neben 8 GByte Speicher gehört auch eine 5-Megapixel-Kamera zur Ausstattung.

HTC Desire 626 Dual SIM (Bild: HTC)

Dual-SIM-Smartphones HTC Desire 626G und Desire 526G ab April erhältlich

Das 5-Zoll-Gerät HTC Desire 626G wird von einer 1,7-GHz-Octa-Core-CPU angetrieben, die auf 1 GByte RAM und 8 GByte internen Speicher zugreifen kann. Es kommt für 279 Euro auf den Markt. Dann beginnt HTC auch mit dem Verkauf des 4,7-Zoll-Smartphones 526G Dual SIM für 159 Euro. Dieses arbeitet mit einem 1,3-GHz-Quad-Core-Prozessor.