Smartphones

Galaxy Note 7 (Bild: Samsung)

Samsung liefert Galaxy Note 7 früher als erwartet aus

Erste Besteller in Deutschland haben das Smartphone bereits vor dem anvisierten Liefertermin im September erhalten. In mehreren anderen europäischen Ländern hat Samsung den Verkaufsstart dagegen nach hinten verschoben. Es begründet das damit, dass die Vorbestellungen die Erwartungen bei weitem übertreffen.

Galaxy Note 7 (Bild: Samsung)

Umfrage: Konsumenten wünschen sich langlebigere Smartphones

Das geht aus einer von der Umweltorganisation Greenpeace beauftragten Umfrage in Deutschland und fünf weiteren Ländern hervor. Drei von fünf Deutschen wünschen sich von Mobiltelefonen, dass sie länger als bisher halten. Eine klare Mehrheit erwartet außerdem, dass die Hersteller alte Mobiltelefone recyceln.

Phonest-800

Phonest: Das Smartphone, dass es zum Glück leider gar nicht gibt

Ein “transparentes” Smartphone versprach Jonathan Schöps von der Abteilung der Erfurter phonest GbR Journalisten in einer Pressemitteilung. Dazu gab es ein paar beeindruckend klingende technische Daten sowie eine Sperrfrist. Nach der enthüllte Phonest, was es mit dem “Smartphone” wirklich auf sich hat.

Lenovo Moto G Play (Bild: Lenovo)

Moto G Play ab Mitte August für 169 Euro im Handel

Das Moto G Play entspricht technisch weitgehend dem Moto G3 und ist mit einem 5-Zoll-Display, einer Qualcomm Snapdragon 410-CPU, 2 GByte RAM, 8 beziehungsweise 16 GByte Speicher, einer 8- und einer 5-Megapixel-Kamera und LTE ausgestattet. Es kommt ab Mitte August ab 169 Euro in den Handel.

Lumia 950 XL(Bild: Microsoft)

Microsoft senkt Preise seiner Top-Smartphones unter 450 Euro

In Deutschland zahlt man nun 419 Euro fürs Lumia 950 Dual-SIM und 449 Euro fürs Lumia 950 XL. Das sind 180 beziehungsweise 250 Euro weniger als bei der Markteinführung im November. Allerdings gab es damals kurzzeitig das jetzt 109 Euro teure DisplayDock kostenlos dazu.

Galaxy Note 7 (Bild: Samsung)

Samsung hat Galaxy Note 7 offiziell präsentiert

Es ist das erste Samsung-Smartphone mit integriertem Iris-Scanner und eines der ersten Geräte mit Cornings Gorilla Glass 5. Angetrieben wird das Galaxy Note 7 von einem 64-Bit-Octa-Core-Prozessor. Verkaufsstart ist am 2. September, der Preis liegt bei 849 Euro. Vorbestellungen nimmt Samsung ab 16. August entgegen und legt dann noch eine Gear-VR-Brille dazu.

Smartphonekauf (Bild: Shutterstock/Christos Georghiou)

Smartphone-Markt: Goldgräberzeiten sind vorbei

IDC zufolge legte der Markt im zweiten Quartal 2016 gemessen an den Stückzahlen um 0,3 Prozent zu. Schuld ist nicht zuletzt die abflauende Kauflaune in China. In Deutschland rechnet der Bitkom 2016 zwar mit einem neuen Absatzrekord, aufgrund niedrigerer Durchschnittspeise aber erstmals auch einem Umsatzrückgang.