Android Security (Bild: ZDnet.com)
von Andre Borbe 1

Bevor man sein Android-Smartphone oder-Tablet verkauft ist es wichtig, sämtliche persönliche Daten zu löschen. ITespresso zeigt, welche Schritte ein Factory-Reset respektive das Zurücksetzen unter Android dafür sorgen, dass die Daten wirklich weg und nicht nur vorerst unsichtbar sind.

Mehr

Das abgespeckte G3 s (links) und das G3 im direkten Größenvergleich (Bild: LG)
von Peter Marwan 0

Das Display der magerer ausgestatteten Variante des Spitzenmodells LG G3 erreicht eine Auflösung von 1280 mal 720 Bildpunkten. Die Kamera verfügt zwar über den neuen Laser-Autofokus, löst jedoch nur 8 Megapixel auf. Außerdem sind ein Qualcomm-Prozessor mit 1,2 GHz Takt, 1 GByte RAM sowie 8 GByte erweiterbarer Speicher verbaut.

Mehr

Das Nokia X2 kommt in der zweiten Jahreshälfte 2014 in Deutschland für 129 Euro auf den Markt (Bild: Nokia).
von Peter Marwan 0

Der gestern angekündigten Umstrukturierung fallen nicht nur 18.000 Stellen zum Opfer, auch mehrere Produktreihen müssen dran glauben: Neben dem Android-Smartphone Nokia X sollen offenbar auch die für Schwellenländer konzipierten Reihen Asha und S40 nicht mehr fortgeführt werden.

Mehr

Das Alcatel One Touch Fire E wird in Deutschland von Congstar und O2 vertrieben (Bild: Alcatel).
von Peter Marwan 0

Bei O2 können Interessenten das Gerät in Kombination mit einem Mobilfunkvertrag für 29 Euro vorbestellen. Ohne Vertrag kostet es dort 149 Euro. Das One Touch Fire E arbeitet mit Firefox OS 1.3 und ist mit einem 4,5-Zoll-IPS-Display, 1,2-GHz-Dual-Core-CPU, 512 MByte RAM, 4 GByte erweiterbarem Speicher und zwei Kameras ausgestattet.

Mehr

Cyan-Update für die Lumia-Smartphones (Bild: Microsoft)
von Peter Marwan 0

Es wird in den kommenden Wochen an alle Lumia-Geräte mit Windows Phone 8 verteilt. Smartphones mit Windows Phone anderer Hersteller bekommen es nicht. Das Cyan-Update liefert unter anderem eine neue Oberfläche für die Kamera-App, Einstellmöglichkeiten für das Display, den Zubehörfinder Nokia Device Hub sowie einfacheren Zugriff auf Social Networking.

Mehr

iPhone 5S mit Fingerabdrucksensor (Bild: CNET).
von Peter Marwan 0

Ein US-amerikanischer Anbieter von Zeiterfassungssystemen hatte zuvor bereits die Marke Kronos Touch ID registriert. Apples Touch ID ähnelt der nach Ansicht des US-Markenamts zu sehr. Da die Lösung von Kronos vielfach in Gebrauch und daher gut bekannt ist, hat Apple das Nachsehen – zumindest vorerst.

Mehr

sony xperia style
von Peter Marwan 0

Es handelt sich um das bereits vorgestellte Xperia T3, das in Deutschland unter neuen Namen im dritten Quartal für 349 Euro bei der Telekom erhältlich sein wird. Im 7 Millimeter dicken Gehäuse stecken eine 1,4 GHz schnelle Quad-Core-CPU, 1 GByte Arbeitsspeicher, 8 GByte Storage und eine 8-Megapixel-Kamera. Betriebssystem des LTE-Smartphones

Mehr

Galaxy Apps (Bild: Samsung)
von Peter Marwan 0

Neben dem Namen wurde auch die Oberfläche geändert. Außerdem sind mit dem Neustart hunderte Apps für Geräte aus Samsungs Galaxy-Reihe hinzugekommen. Sie sind in vier Gruppen unterteilt und finden sich in der Sonderkategorie “For Galaxy”. Dort stehen etwa Apps zum Download bereit, die die Multi-Windows-Funktion oder den Stylus “S Pen”

Mehr

Die LTE-Version des Moto G kostet 199 Euro (Bild: Motorola).
von Peter Marwan 0

Es unterscheidet sich neben dem LTE-Modul auch durch den MicroSD-Einschub zur Erweiterung des 8 Gbyte großen internen Speichers vom bisher verkauften 3G-Modell. Als Betriebssystem kommt beim MOto G LTE Android 4.4.2 zum Einsatz. Das 4,5-Zoll-Display stellt 1280 mal 720 Bildpunkte dar.

Mehr

Vodafone Smart 4 Turbo (Bild: Vodafone)
von Peter Marwan 0

Kunden, die damit CallYa- und die Einsteiger-Smart-Tarife nutzen, bekommen ab 15. Juli LTE-Nutzung ohne Aufpreis dazu. Die Telefone mit Displaydiagonalen von 4,5 oder 5 Zoll kosten für CallYa-Nutzer 129,90 respektive 169,90 Euro, Nutzer eines Smart-Tarifs können sie für einen beziehungsweise 19,90 Euro bekommen.

Mehr