Smartphones

huawei_honor-7 (Bild: Huawei)

Huawei präsentiert mit dem Honor 7 neue Version seines Metall-Smartphones

Das 5,2-Zoll-Modell Honor 7 erweitert das Huawei-Portfolio, das schon das 5 Zoll große Honor 6 und die 5,5-Zoll-Ausführung Honor 6 Plus enthält. Die neue Honor-Variante beinhaltet eine Octa-Core-CPU, 3 GByte RAM, 16 respektive 64 GByte internen Speicher, eine 21-Megapixel-Hauptkamera und einen Fingerabdrucksensor. Optional ist Dual-SIM-Unterstützung integriert.

tizen logo (Logo: Samsung)

Samsung bereitet weitere Smartphones mit Tizen als Betriebssystem vor

Reuters zufolge sind noch 2015 Geräte in verschiedenen Preiskategorien erhältlich. Von seinem ersten kommerziellen Tizen-Smartphone Z1 konnte Samsung in Indien im ersten Halbjahr eine Million Exemplare verkaufen. Es braucht jedoch mehr Geräte im Markt, um Entwickler zur Erstellung von Apps für sein Mobilbetriebssystem zu motivieren.

Lumia 1520 (Bild: Nokia)

Qi-Standard unterstützt bald drahtloses Aufladen mit QuickCharge 2.0

Die überarbeiteten Spezifikationen sehen vor, dass eine Akku innerhalb von 30 Minuten bis zu 60 Prozent aufgeladen werden kann. Derzeit wird in einer halben Stunde lediglich eine Ladekapazität von etwa 12 Prozent erreicht. Einige neue respektive angekündigte Smartphones unterstützen bereits QuickCharge 2.0.

smart-ultra-6-lifestyle-1 (Bild: TechWeekEurope)

Smart ultra 6: Vodafone bringt 5,5 Zoll großes LTE-Smartphone für 199,90 Euro

Der Preis gilt für den Kauf des Smart ultra 6 genannten Geräts ohne Vertrag sowie im Prepaid-Tarif des Anbieters. Mit einem Red-Laufzeitvertrag soll es für 9,90 Euro erhältlich sein. Das voraussichtlich noch in dieser Woche verfügbare Smartphone wird von dem 1,5 GHz schnellen Octa-Core-SoC Qualcomm Snapdragon 615 angetrieben. Ihm stehen 2 GByte RAM zur Seite.

Nokia-Logo (Bild: Nokia)

Nokia will zurück ins Smartphone-Geschäft

Das finnische Unternehmen möchte zukünftige Geräte aber nicht selbst herstellen, sondern sie nur entwickeln und seine Marke an andere Anbieter lizenzieren. Außerdem erlaubt der mit Microsoft geschlossene Vertrag Nokia Smartphone-Aktivitäten erst wieder ab dem vierten Quartal 2016. Seinen Namen hat es immerhin schon für ein für den chinesischen Markt gedachtes Android-Tablet zur Verfügung gestellt.

Samsung-Galaxy-S6-Edge (Bild: Samsung)

Samsung kündigt Patch für SwiftKey-Sicherheitslücke an

Das Update soll in den kommenden Tagen für die Smartphone-Modelle Galaxy S4 bis S6 bereitgestellt werden. In den nächsten Tagen will es Besitzern eines betroffenen Galaxy-Smartphones einen Patch über seine Sicherheitsoftware Knox zur Verfügung stellen. Der Kernel sei von der Anfälligkeit indes nicht betroffen.

Fairphone 2 (Screenshot: ITespresso)

Fairphone 2: nachhaltiges Baukasten-Smartphone ab Sommer bestellbar

Das niederländischen Unternehmen hat jetzt erste Bilder veröffentlicht und eine Website freigeschaltet, auf der es das Fairphone 2 präsentiert. Das nachhaltig produzierte Telefon verfügt über ein 5 Zoll großes Full-HD-Display, basiert auf dem Qualcomm Snapdragon 801 und bietet eine Dual-SIM-Funktion. Der Vorverkauf des LTE-Telefons beginnt im Sommer. Es wird 525 Euro kosten.