bintec-elmeg-RS353x
von Manfred Kohlen 0

Bintec Elmeg bindet WLAN-N – und in einer Produktvariante auch LTE- und UMTS-Geräte – in Virtual Private Networks ein. Den Internetzugang finden die Router über VDSL2 und ADSL2+. Die Netzwerksysteme sind Vectoring-fähig.

Mehr

Draytek-Vigor-N+
von Manfred Kohlen 0

Der Vigor 2925n+ ermöglicht parallele Datenübertragung in 2,4-GHz- und 5-GHz-Drahtlosnetzen. Die Anbindung via Kabel übernehmen fünf Gigabit-Ethernet-Ports und zwei WAN-Ports. Über 50 VPN-Tunnel für IPsec, L2TP und PPTP oder 25 SSL-Tunnel können sich Niederlassungen und Außendienstler anbinden.

Mehr

cisco-logo
von Peter Marwan 1

Angreifer können sich darüber Root-Zugriff verschaffen. Sie können dann die Konfiguration auslesen und beliebige Befehle ausführen. Die Backdoor findet sich in den für Kleinunternehmen gedachten Routern RVS4000 und WRVS4400 sowie im Access Point WAP4410N.

Mehr

Shareport-App-D-Link
von Manfred Kohlen 0

Bisher war die Storage-Zentrale schon per Web zugänglich. Die jetzt fü Android und iOS verfügbare Zugriffs-App Shareport ist für die D-Link-Router DIR-868L, DIR-860L und DIR-850L gedacht, sie arbeitet aber auch mit älteren Modellen.

Mehr

avm-fritz-0S 6.0
von Peter Marwan 0

Das Update bringt Verbesserungen für Kunden, die einen Anschluss mit DSL-Vectoring nutzen. Es erlaubt zudem die Übertragung von IP-TV-Signalen auf Smartphones und Tablets. Zudem bietet Fritz!OS 6.0 integrierte Cloud Services, unterstützt SIP-Trunking und vereinfacht den Aufbau von VPNs.

Mehr

d-link-dir-100
von Peter Marwan 2

Die Backdoor wurde offenbar von einem Programmierer bewusst platziert. Angreifer können darüber die Geräteeinstellungen manipulieren. D-Link hat für Ende Oktober Updates der Firmware angekündigt. Anfällig sind auch früher in Deutschland verkaufte Modelle vom Typ DIR-100.

Mehr

Asus-wlan-router-rt-ac68u
von Peter Marwan 0

Der RT-AC68U ist laut Hersteller derzeit der weltweit schnellste WLAN-Router. Er schafft via 802.11ac bis zu 1300 MBit/s und kommt via 802.11n immerhin noch auf 600 MBit/s. Der empfohlene Verkaufspreis liegt bei 179 Euro.

Mehr

TEW-714TRU-Trendnet
von Peter Marwan 3

Der Netzwerkhersteller liefert mit dem TEW-714TRU einen WLAN-Router für den mobilen Einsatz aus. Er kommt ohne externes Netzteil und lässt sich direkt in der Steckdose platzieren. Dort dient er als Hotspot, Datendrehscheibe und Ladegerät.

Mehr

Viprinet Multichannel-Router510
von Manfred Kohlen 0

Der Multichannel-VPN-Router 510 des deutschen Herstellers beherrscht die Technik DC-HSPA+. Im neuen Bündelungsrouter arbeiten vier LTE-Modems gleichzeitig und sorgen damit für Ausfallsicherheit und hohe Übertragungsgeschwindigkeit.

Mehr

WHR 600D Router
von Manfred Kohlen 0

Durch Einbinden der Unterstützung für das 5-GHz-Band in den Drahtlosfunk beschleunigt Buffalo seine Router für Konsumenten. Gleichzeitig stellt der Hersteller einen Adapter vor, der 802.11b- und g-Clients dualfunkfähig macht. So können auch die von den Verbesserungen profitieren.

Mehr