msi-ae270
von Peter Marwan 2

Der MSI AE270G zeichnet sich durch Flicker-Free-Technik und Anti-Glare-Bildschirm aus. Beides soll dazu beitragen, dass Nutzer vor dem Rechner langsamer ermüden. Der All-in-One Touch-PC kommt in Deutschland und Österreich im Dezember mit Windows 8.1 oder Windows 7 Professional in den Handel.

Mehr

Apple Logo (Bild: Apple/ITespresso)
von Peter Marwan 0

Es basiert nun auf Intels vierter Core-Generation. Die Einstiegsmodelle kosten 200 Euro weniger als die Vorgänger. Für den Mac Pro, der ab Dezember verfügbar sein wird, verlangt Apple dagegen stolze 2999 Dollar.

Mehr

Shuttle-R6-Barebones
von Manfred Kohlen 0

Die Intel-Core-Prozessoren der vierten Generation benötigen neue Sockel und Chipsätze auf dem PC-Mainboard, um ihre Leistung voll entfalten zu können. Zwei Barebone-Modelle mit Intels H87- oder Z87-Chipsatz und dem LGA1150-CPU-Sockel sollen dies im Mini-PC-Format umsetzen. Die Systeme unterstützen Dual-Slot-Grafikkarten, eines auch Dual-Gigabit-Netzwerkverbindungen.

Mehr

MSI Wind Box DC111
von Peter Marwan 0

Die Wind Box DC111 empfiehlt MSI einerseits als Arbeitsrechner im Büro, andererseits auch für die Multimedia-Nutzung zuhause. Der Rechner wird von einer Intel-Celeron-1037U-CPU mit zwei Kernen und 1,8 GHz Takt angetrieben. Abhängig vom gewähltem Betriebssystem kostet der Mini-PC zwischen 239 und 349 Euro.

Mehr

concept-Silent-PC-526
von Manfred Kohlen 0

Ein Desktop-Mini-PC ohne Lüfter soll Ruhe an den Arbeitsplatz und Erleichterung in die Finanzsorgen bringen. Das Gerät kann mit Windows 7 Pro oder Linux sowie mit großer Hardware-Ausstattung – oder “ohne alles” als noch preiswerterer Barebone erworben werden. Der Intel-Core-i5-PC ist ab sofort in mehreren Ausstattungsvarianten zu haben.

Mehr

alter-ausgedienter-desktop-pc
von Peter Marwan 0

Der Hersteller hat dazu gestern die Website www.schrottwahl.de live geschaltet. Die Aktion läuft einen Monat lang. “Teilnahmeberechtigt” sind Besitzer von Desktop-PCs. Mittels einer Facebook-App könenn sie Punkte für ihren Schrott-PC sammeln.

Mehr

bubox-aufbau
von Andre Borbe 0

Ab sofort sind Vorbestellungen für den günstigen PC CuBox-i1 möglich. Der Versand erfolgt im November. In der einfachsten Variante sind ein Single-Core-Prozessor und 512 MByte DDR3-Speicher verbaut. Zur Datenspeicherung wird zusätzlich eine MicroSD-Karte benötigt.

Mehr

Asus All-in-One ET2702
von Andre Borbe 0

Abhängig von der Ausstattung wird der All-in-One-PC ET2702 zwischen 1900 und 2200 Euro kosten. Die Auflösung des Bildschirms beträgt 2560 mal 1440 Pixel. Mittels Device Sharing kann ein Notebook auf Bildschirm, Webcam und alle Peripheriegeräte zugreifen. Asus verbaut die neueste CPU-Generation von Intel mit 3,4 GHz.

Mehr

shutterstock-markt-einbruch-zahlen-Patrick Foto
von Peter Marwan 0

Im zweiten Quartal wurden laut den Marktforschern von Gartner hierzulande 2,1 Millionen Stück abgesetzt. Das sind 18,7 Prozent weniger als im Vergleichsquartal des Vorjahres. Zuwächse konnten nur Dell und Lenovo verbuchen. Mit einem besonders starken Rückgang hat Acer zu kämpfen.

Mehr

shuttle-ds47
von Peter Marwan 0

Der DS47 ist nur 3,9 Zentimeter dick. Im Inneren des Stahlgehäuses arbeitet ein Intel Celeron-Prozessor 847. Zudem ist Platz für ein 2,5-Zoll- SATA-Laufwerk, bis zu 16 GB Arbeitsspeicher und eine Mini-PCIe-Steckkarte. Für die Anbindung stehen alle wichtigen Schnittstellen zur Verfügung.

Mehr