e-mail-laptop
von Peter Marwan 0

Der Konzern stellt dazu ein Online-Tool zur Verfügung. Es importiert Nachrichten und Kontakte. Die Ordnerstruktur bleibt dabei erhalten. Frischgebackene Outlook-Nutzer müssen in Gmail anschließend die Weiterleitung der E-Mails einrichten.

Mehr

Zum April-Patchday am 8. April liefert Microsoft die letzten letzte Gratis-Patches für Windows XP aus.
von Peter Marwan 0

Laut Microsoft steht das Verkaufsende für OEM-Hersteller noch gar nicht fest. Ein offenbar falscher Eintrag in der Windows-Lifecycle-Seite hatte zuvor widersprüchliche Medienberichte ausgelöst. Der Konzern hat aber zugleich erklärt, dass die Einzelhandelsversion von Windows 7 nicht mehr zu haben ist.

Mehr

Microsoft Februar-Patchday
von Peter Marwan 0

Unter anderem wurde die seit November bekannte Lücke in Windows Vista, Office und Lync behoben. Außerdem hat Microsoft sieben gravierende Sichehreitslücken in Internet Explorer gestopft. Wie üblich stellt parallel zu Microsoft auch Adobe Updates für Flash Player und Shockwave Player bereit.

Mehr

windows-7-professional
von Peter Marwan 0

Sie bekommen beim Kauf bestimmter Versionen von Windows 7 oder Windows 8.1 eine Erstattung von maximal 25 Euro. Die Aktion läuft bis zum 28. Februar 2014. Sie richtet sich an Personen, die nach dem 1. Dezember 2012 eine gefälschte oder lizenzrechtlich bedenkliche Windows-7-Version erworben haben.

Mehr

Pearl Smartwatch
von Rainer Schneider 1

Neben Datenbrillen sind intelligente Armbanduhren der zweite Hoffnungsträger des noch jungen Marktes für Wearable Computing. Manche funktionieren sogar ohne Unterstützung eines Smartphones – andere nur mit dessen Hilfe vollständig. ITespresso gibt einen Überblick über bereits verfügbare und geplante Smartwatches.

Mehr

Zum April-Patchday am 8. April liefert Microsoft die letzten letzte Gratis-Patches für Windows XP aus.
von Peter Marwan 0

Nächste Woche gibt es elf Sicherheitsupdates. Unter anderem behebt Microsoft auch gefährliche Lücken in Internet Explorer und Exchange Server. Eine seit Ende November bekannte Lücke in Windows XP und Server 2003 bleibt ungepatcht.

Mehr

botnet zeroaccess
von Peter Marwan 0

Diesmal haben dafür unter anderem Microsoft, Europol, das FBI und A10 Networks zusammengearbeitet. Unter anderem wurden auch Wohnungen in Deutschland durchsucht. Die Hintermänner verfügten zwischenzeitlich über fast zwei Millionen mit Schadsoftware infizierte Computer. Die nutzten sie in erster Linie für Klickbetrug.

Mehr

Zum April-Patchday am 8. April liefert Microsoft die letzten letzte Gratis-Patches für Windows XP aus.
von Peter Marwan 0

Unabhängig von Größe und Art eines Unternehmens gibt es künftig nur noch einen Vertrag. Die als Products and Services Agreement bezeichnete Neuregelung führt Microsoft noch diesen Monat auch in Deutschland ein. Der Konzern wäre aber nicht er selbst, gäbe es nicht die Möglichkeit, es durch individuelle Angebote zu erweitern.

Mehr

microsoft-exchange-logo
von Peter Marwan 0

Er konnte dazu führen, dass sich Datensätze unter Umständen nicht korrekt wiederherstellen ließen. Anwender bekommen nach der Installation des Sammelupdates unter Windows 8.1 mit Internet Explorer 11 auch Zugriff auf die Vollversion der Office Web App.

Mehr

Malwarebytes verspricht Nutzern von Windows Windows XP lebenslangen Support.
von Peter Marwan 0

Der Fehler befindet sich in der Windows-Datei NDProxy.sys. Sie ist unter anderem für VPN-Verbindungen und den Remote Access Service zuständig. Unter Ausnutzung der Lücke können Angreifer die Kontrolle über ein System übernehmen. Entdeckt hat die Lücke FireEye, Microsoft hat sie bereits bestätigt.

Mehr