IT-News UMTS

UMTS gerät ins Hintertreffen

Einer Umfrage zufolge ist die Telekommunikationsbranche gegenüber UMTS eher skeptisch. Anderen Technologien werden größere Marktchancen eingeräumt.

UMTS für Lenovo-Notebooks

Die Mobilrechner von Lenovo kommen künftig ab Werk mit UMTS-Unterstützung. Eine separate Datenkarte wird nicht mehr benötigt, der Anwender spart den PC-Card-Steckplatz.

Dell stattet Notebooks mit UMTS-Zugang aus

Dell erweitert die Wireless-Funktionen seiner Business-Notebooks und bietet seinen Kunden in Deutschland, Frankreich und England nun einen Zugang zu Vodafones UMTS-Mobilfunknetz an.

Studie: UMTS löst GSM bis 2010 ab

Der große Angriff auf die Vorgängertechnologien soll 2007 beginnen. 2010 sollen lediglich 38 Prozent der Telefonkunden noch ein Mobiltelefon mit GPRS-Technologie nutzen.

100-Euro-Notebook von T-Mobile

Um das Geschäft mit UMTS anzukurbeln, will T-Mobile künftig bei Notebooks wie mit Handys verfahren: wer einen Vertrag abschließt bekommt das Gerät günstiger.

WiMax als UMTS-Ergänzung

Das Funk-Internet wird sich laut Steria Mummert Consulting in Ballungsgebieten als UMTS-Ergänzung etablieren können.

Vermarktung der BreitbandtechnikUMTS fünf Jahre danach

Fünf Jahre nach dem 50-Milliarden-Deal um UMTS-Lizenzen werden Betreiber wie Vodafone und O2 nicht müde, die Vorteile der Breitband-Technik anzupreisen. Doch welche UMTS-Angebote sind mehr und welche weniger sinnvoll?

Die Handy-Trends 2006

Fernsehen und Wireless LAN am Handy und ein UMTS-Massenmarkt sollen die Trend-Themen der Mobilfunk-Branche im kommenden Jahr sein. Außerdem könnten die mobilen E-Mail-Services in den Privatkundenbereich hinüberschwappen. Obendrein halte die Internet-Telefonie (VoIP) Einzug in den Mobilfunkbereich.

Drei UMTS-Handys von Siemens

Alle Geräte verfügen über die obligatorische Kamera, eines bringt sogar GPS-Empfänger und Navigationssoftware mit.

Mobilfunkangebote mit 3G-Technik

Das Angebot von UMTS-Diensten setzt ein umfassendes Verständnis der Bedingungen von 3G-Technik und ihren Rahmenbedingungen voraus. Zur Zeit planen viele Unternehmen einen Einstieg in den 3G-Markt in den Industrieländern.

Erstes UMTS-Handy-PDA wird ausgeliefert

Vodafone liefert ab heute das Motorola A1000 aus. Das Gerät besitzt alle Organizer-Funktionen eines PDA, eine 1,2-Megapixel-Kamera, einen MP3-Player mit Stereosound und beherrscht die Videotelephonie.

E-Paper belastet die Umwelt

Elektronische Zeitungen haben zwar enormes ökologisches Potenzial, doch eine Studie behauptet nun: Die Umweltbelastung steigt mit dem E-Paper.

LG: Push-to-View soll UMTS zum Durchbruch verhelfen

Die auf der CeBIT präsentierte Push-to-View-Technologie von LG ermöglicht den gleichzeitigen Versand von Video-Daten an verschiedene Empfänger und realisiert somit Instant-Videokonferenzen per UMTS-Handy.