Motorola mit neuen UMTS-Handys

MobileMobilfunkSmartphone

Der Handy-Hersteller präsentiert drei neue Modelle mit 3G-Technologie, darunter auch die UMTS-Variante des Razr V3.

Mit dem Razr V3x bringt Motorola eine UMTS-Version seines ultraflachen Handys auf den Markt. Dieses wiegt 130 Gramm und besitzt eine2-Megapixel-Kamera mit 8fach-Zoom. So lassen sich Videokonferenzen abhalten oder einfach nur Fotos und Videos aufnehmen. Das Gerät besitzt einen Steckplatz für TransFlash- und microSD-Karten und beherrscht Bluetooth-Audiostreaming.

Das Multimedia-Klapphandy E1070 verfügt über ein QVGA-Display und eine 1,3-Megapixel-Kamera. Das E770 ist vor allem für digitale Unterhaltungsangebote wie Musikdownloads oder mobile TV-Dienste ausgelegt.

Während das Razr V3x und das E770v noch im November in den Handel kommen sollen ? letzteres exklusiv bei Vodafone ?, ist das E1070 ab Dezember über O2 zu haben. (dd)

Lesen Sie auch :