IT-News UMTS

Intel verrät Details zum neuen Classmate-PC

Der Halbleiterkonzern arbeitet seit einiger Zeit an einem Update seiner Classmate-Plattform. Jetzt gab es offiziell ein paar Informationsbrocken über den kommenden Lern-Notebook.

MID-Mobilgerät mit Maemo-OS aufgetaucht

In dem ganzen Trubel rund um Pads/Tablets gehen die einst von Intel favorisierten MIDs fast unter. Tapfer versucht nun das Witspad W8, sich Gehör zu verschaffen.

Winziger Android-Herausforderer

In diesem Sommer möchte das kleine Innocomm Android-Smartphone eine dicke Welle machen. Bei den Daten zeigt das »Shadow«, dass es sich nicht verstecken muss.

Google plant eine Business-Version vom Nexus One

Das allererste Smartphone des Webkonzerns ist seit rund einer Woche im Markt und traf auf geteiltes Echo. Doch hinter den Kulissen werde längst an einer verbesserten Version für anspruchsvollere Firmenkunden gearbeitet.

ProSieben kombiniert UMTS- und DVB-T-Stick

Der Fernsehsender verkauft ab sofort einen eigenen USB-Stick, mit dem man sowohl Fernsehen als auch mobil im Netz surfen kann. Der Zugriff auf ProSieben.de ist sogar kostenlos.

Urteil: Quam bekommt Geld für UMTS-Lizenz nicht zurück

Der gescheiterte Mobilfunkanbieter Quam habe seine Verpflichtung zum Aufbau eines UMTS-Netzes nicht erfüllt und könne daher auch den Kaufpreis für die entzogene UMTS-Lizenz nicht erstattet bekommen, entschied das OVG Münster.

Aldi Talk: UMTS-Tagesflat für 1,99 Euro

Wer nicht regelmäßig mobil online geht, sondern nur zu bestimmten Anlässen wie Dienstreisen oder im Urlaub, bekommt bei Aldi mittlerweile eine Tages-Flatrate für 1,99 Euro.

Cebit: Netgear zeigt WLAN-Router mit UMTS

Wer viel unterwegs ist, bringt mehrere Nutzer mit dem MBR624GU via UMTS ins Internet. Praktisch: Für den Router ist auch Adapter für den Zigarettenanzünder im Auto zu haben.

Cebit: Vodafone schnürt Paket aus DSL und UMTS

Für Geschäftskunden bietet Vodafone ab April mit MoreConnect ein Paket aus DSL und UMTS an. Die Mobilfunkverbindung kann auf Reisen genutzt werden, aber auch als Backup für die DSL-Verbindung im Büro.

UMTS-WLAN-Router nutzt Handynetz für Internetzugang

Netgear hat auf der CES in Las Vegas einen WLAN-Router vorgestellt, der via Mobilfunknetz online geht. Nutzer eines UMTS-Modems können damit ein WLAN aufbauen und mobiles Internet so auch anderen Anwendern zur Verfügung stellen.

Simply bringt Netbook mit UMTS-Flatrate

Mobilfunk-Discounter Simply bietet ab sofort das Netbook LG X110 inklusive UMTS-Modem und Daten-Flatrate an. Der Anwender kann so unterwegs über das Handy-Netz ins Internet gehen.

Vodafone: LG-Netbook für 50 Euro

Nicht nur Handys, sondern auch Netbooks werden von den Mobilfunkern subventiert angeboten. Wer sich etwa zwei Jahre an Vodafone bindet, erhält das LG X110 für 50 Euro.