IT-News Strato

Strato-Logo (Bild: Strato AG)

Telekom verkauft Strato an United Internet

Die Deutsche Telekom hat sich mit der United Internet AG über den Verkauf von Strato geeinigt. Wie United Internet mitgeteilt hat, wird es für die Telekom-Tochter bis zu 600 Millionen Euro in bar bezahlen. Davon sollen 566 Millionen direkt beim Abschluss der Transaktion, der die Zustimmung der zuständigen Behörden vorausgesetzt, im Laufe des ersten Halbjahrs

Strato Logo (Bild: Strato)

Strato erweitert Homepage-Baukasten um Website-Importfunktion

Damit sollen Website-Betreiber in wenigen Schritten Inhalte ihrer bestehenden Webseite in Stratos Homepage-Baukasten importieren können. Das funktioniert unter anderem von Diensten wie Jimdo oder WordPress. Zudem bietet die jüngste Version über 60 neue Designs und ein Keyvisual-Tool.

strato-hidrive (Bild: Strato)

Strato führt Datensynchronisation für Online-Speicher HiDrive ein

Dadurch sind Nutzer neuerdings in der Lage, Dateien zwischen der lokalen Festplatte ihres Computers sowie dem Cloud-Speicher automatisiert abzugleichen und zu kopieren. Vorher war HiDrive lediglich per SMB-Protokoll als Laufwerk ins System einbindbar. Derzeit steht die neue Funktion nur für Windows bereit.

Strato Logo (Bild: Strato)

Strato reduziert Preise des Online-Speichers HiDrive um bis zu 80 Prozent

Zum Beispiel kosten 1000 GByte nun dauerhaft 9,90 Euro pro Monat. Allerdings müssen dafür einige Funktionen, die bisher immer enthalten waren, nun bei Bedarf hinzugebucht werden. Dazu zählen etwa der Zugriff für weitere Benutzer sowie diverse Zugriffswege über Protokolle wie SMB/CIFS, WebDAV und rsync.

Strato Rechenzentrum (Bild: Strato)g

Strato erweitert Angebot um individuelles Hosting

Kunden bekommen in diesem Segment persönliche Ansprechpartner, können Service-Level-Agreements vereinbaren und rund um die Uhr auf eine Experten-Hotline zurückgreifen. Das Angebot richtet sich an mittelständische Firmen, Reseller und Systemhäuser. Die Buchung erfolgt entweder über das neue Business-Solutions-Team oder den ebenfalls neuen Server-Konfigurator.

Strato Logo (Bild: Strato)

Strato: Online-Speicher HiDrive mit 100 GByte für ein Euro

Das Angebot gilt bei Buchung ab sofort bis einschließlich 6. April. Der eine Euro wird als Einrichtungsgebühr berechnet. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Wer das Angebot nicht rechtzeitig kündigt oder weiternutzen möchte, zahlt dann 4,99 Euro pro Monat.

Website (Bild: Shutterstock / Digital-Storm)

Strato ergänzt Homepage-Baukasten und liefert Sites mit responsive Design

Das gehostete Webseiten-Selbstbaukit der Telekom-Tochter Strato bietet nun in der aktuellen Version weitere Designs und Funktionen. Die Vorlagen enthalten jetzt zum Beispiel “Onepager”, außerdem sind weitere Spaltenfunktionen für Text und Bilder sowie Social-Media-Widgets hinzugekommen. Auch die Anpassung an unterschiedliche Displaygrößen der Besucher wird nun unterstützt.

Das Starterpaket von Strato HiDrive (Bild: Strato)

Strato verkauft Online-Speicher HiDrive nun bei Edeka

Die Kooperation ist der Einstieg in neue Vermarktungswege. Künftig sollen die Prepaid-Karten für den Cloud-Speicher der Telekom-Tochter auch bei weiteren Einzelhändlern angeboten werden. Zum Auftakt gibt es bei Edeka 15 GByte Speicherplatz für sechs Monate für 9,99 Euro.

Strato Logo (Bild: Strato)

Strato erweitert Speicherplatz für E-Mail-Postfächer auf bis zu 100 GByte

Außerdem führt der Anbieter den flexiblen Mail-Space in seinen Hosting-Paketen ein. Damit lässt sich der einem Postfach zugewiesene Speicherplatz über die Administrationsoberfäche vom Kunden schnell anpassen. Angeboten werden vier Paket. Das kleinste umfasst 10 GByte Mail-Space für maximal 1000 Postfächer für 3,90 Euro im Monat.

Strato Design-Auswahl

Strato erweitert Homepage-Baukasten

Der Webhoster bietet nun einen Homepage-Baukasten für Kleinunternehmer, Vereine und Privatnutzer an. Das Angebot startet mit einem Einführungspreis von 8,90 Euro im Monat bei Buchung bis zum 1. Juni. Im Vergleich zum Vorgänger “Live Pages” gibt es sich deutlich moderner und wurde um einige Funktionen erweitert.

OnedDive for Business (Bild: Microsoft)

Microsoft erhöht Kapazität von OneDrive für Unternehmen um das 40-fache

Bis September erhalten alle Kunden von Office 365 Pro Plus und OneDrive for Business 1 TByte Speicherplatz zum Einführungspreis von 2,50 Dollar pro Monat und Nutzer. Gegenüber vergleichbaren Business-Cloudspeicherangeboten von Google, Dropbox oder Strato ist es damit mit Abstand das preisgünstigste.

Strato Logo (Bild: Strato)

Strato offeriert Cloud-Speicherdienst HiDrive zum Aktionspreis

Anlässlich der CeBIT 2014 können Kunden das Paket HiDrive Media 100 bis zum 1. April für 1 Euro erwerben – und dann ein Jahr lang nutzen. Im Messe-Special enthalten sind 100 GByte Online-Speicherkapazität sowie die dreimonatige Nutzung der Option Backup Control. Nach Ablauf der zwölf Monate fallen für das Bundle 6,90 Euro pro Monat und Nutzer an.

Website (Bild: Shutterstock / Digital-Storm)

Marktübersicht: Homepage-Baukästen für KMU

Der Weg zum eigenen Internet-Auftritt wird kürzer: Viele Web-Hoster bieten inzwischen Online-Baukästen für Homepages, für “Web-Visitenkarten” und andere Arten des Web-Auftritts. Auch spezielle Generatoren, die auf die Nutzung auf Touchscreens oder Mobilgeräten Rücksicht nehmen, sind im Angebot. Selbst Onlineshops lassen sich anlegen, ohne etwas von Programmierung verstehen zu müssen.

strato_Rechenzentrum

So zieht Strato sein Rechenzentrum um

Der Anbieter von Web-Hosting, Online-Speicher und dedizierten Servern hat einen erheblichen Zuwachs an Neukunden zu verzeichnen. Mitarbeiter verlagern daher derzeit 55.000 Server sowie rund 2,4 Petabyte an Online-Speicherdaten in neue, größere Räume, wo zudem Platz für 15.000 neue Server ist. Anlässlich des Umzugs hat Strato Besuchern eine Blick in das Berliner Rechenzentrum gewährt.

Strato optimiert Onlinespeicher-App für Tablets

Zur IFA bringt die Telekom-Tochter eine Version der HiDrive-App, die die Bilddiagonale von Tablets ab 7 Zoll besser ausnutzen soll. Sie kommt mit angepasster Ansicht, Auflösung und Benutzerführung.

Strato Logo (Bild: Strato)

Strato ergänzt Hosting-Pakete um 50 GByte Online-Speicher

Firmen und Privatleute können das Angebot PowerWeb zusammen mit dem Onlinespeicherangebot HiDrive 50 bis 1. September zum gleichen Preis wie sonst ohne Speicher buchen. Erst in der zweiten Hälfte der zweijährigen Vertragslaufzeit fallen dafür monatlich 8,99 Euro an.

Strato Ranking Coach

Strato erweitert seine Hosting-Angebote um einen SEO-Service

Mit dem “Ranking Coach” liefert Telekom-Hosting-Tochter Strato ein SEO-Tool für den Massenmarkt. Der Web-Service ist für 9,90 Euro im Monat nutzbar. Für das richtige Befüllen der Search Engine Optimization stellt der Provider Video-Tutorials und Hilfetexte bereit.

strato

Strato vergibt 100 GByte Online-Speicher für einen Euro

Wie jedes Jahr zur CeBIT bietet die Telekom-Tochter ihren Online-Speicher HiDrive auch dieses Jahr zum vergünstigen Starterpreis an: Die ersten zwölf Monate fällt nur ein Euro für die Nutzung von 100 GByte Cloud-Storage an. Damit wirbt Strato auch für die kürzlich neu vorgestellten Sharing-Funktionen des Dienstes.

Strato erweitert Online-Speicher HiDrive um Sharing-Funktionen

Zur CeBIT erweitert Strato seinen Cloud-Speicherdienst HiDrive um Galerie-Funktionen. Außerdem kommen neuen Möglichkeiten zur Anbindung an soziale Medien und eine Windows-8-App. Und wie jedes Jahr wird Strato bei der Buchung im CeBIT-Monat wohl wieder Rabatte gewähren.

Strato hat seine Hosting-Pakete neu geschnürt

Strato hat seine Hosting-Pakete neu geschnürt. Sie werden unter den Namen Starter, Basic, Plus, Pro und Ultimate vermarktet. Mit ihnen bekommen Kunden bis zu sechsmal so viel Webspace wie bisher bei dem Hoster sowie deutlich mehr MySQL-Datenbanken und E-Mail-Postfächer.

Crowd-Kredite (Bild: Shutterstock/Arunas-Gabalis)

Werden Cloud-Dienste aus Deutschland zum Exportschlager?

Services von deutschen Hostern werden offenbar zum Verkaufserfolg im Ausland: Die hiesigen Dienste gelten im Vergleich zum internationalen Wettbewerb als gewissenhaft verwaltet und sicher. Experten warnen aber vor zu viel Euphorie.

Strato arbeitet an HiDrive-App für Windows 8

Nutzer können damit über die Touch-Oberfläche von Windows 8 auf Stratos Online-Speicher zugreifen. Neben Grundfunktionen gibt es auch Optionen zum Weitergeben von Dateien. Die App soll zum Start der CeBIT Anfang März im Windows Store verfügbar werden.

Strato verschenkt HP-Drucker beim Kauf von Onlinespeicher

Zwei Unternehmen, die am Besten am Folgegeschäft verdienen, haben sich für eine Weihnachtsaktion zusammengetan: Wer vor dem 26. Dezember 2012 noch einen Zweiahresvertrag für Strato HiDrive abschließt, bekommt einen HP Officejet 8600 Pro geliefert. So hat der Cloudspeicher-Anbieter den Umsatz für längere Zeit gesichert, Hewlett-Packard den Umsatz mit Tintenpatronen – und der Kunde trotzdem ein Schnäppchen ergattert.

Strato hostet Windows Server 2012

Man sei der “erste führende Hoster”, der den neuen Microsoft-Server anbiete, behauptet die Telekom-Tochter. Das Angebot, ab sofort Windows Server 2012 zu installieren, gilt für alle virtuellen und dedizierten Server, die bei Strato angemietet werden.

IFA: Strato erweitert Messe-Sonderangebot für Onlinespeicher

Auf der Funkausstellung 2012 offeriert der Onlinehoster ganze 100 GByte Cloud-Storage für nur einen Euro für ein ganzes Jahr. Die Wiederholung des Vorjahres-Schnäppchens wird um eine “HiDrive” iOS-App mit MusicPlay und Multi-Upload ergänzt.

Server-Hosting zum Schnäppchenpreis

Web-Hoster Strato offeriert derzeit das Hosting von Webservern samt Domain, PHP und MySQL-Datenbanken ab 5,90 Euro im Monat – in einer Aktion bei Kauf bis zum 31.03. gibt es zudem die ersten sechs Monate grundgebührenfrei.

Strato-Serverhosting für bis zu vier virtuelle Maschinen unter 20 Euro/Monat

Das Lockangebot für Stratos Multiserver-4-System gilt für die ersten drei Monate, danach sind 69 Euro pro Monat fällig. Backup, Fernwartungsmöglichkeiten und Sicherheits-Checks sind inklusive – auch die folgenden 69 Euro sind daher sehr preiswert. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt allerdings 12 Monate.

Schnäppchen: Strato bietet 5 GByte sichere Cloud-Storage an

Von einem wahren Sonderangebot kann man hier mit Fug und Recht sprechen, denn der Internet-Provider und Webseiten-Hoster offeriert gerade eine kostenfreie Version seines HiDrive-Dienstes an. Interessenten erhalten 5 GByte Onlinespeicher.