IT-News externe Festplatten

Extrem robuste USB-Festplatte: Certon Systems DataRock

Mit 11,2 mal 5 mal 15,5 Zentimetern und 529 Gramm Gewicht ist die DataRock von Certon Systems der Wonneproppen unter den externen 2,5-Zoll-Festplatten – aber aus gutem Grund: Wo andere längst den Geist aufgeben, macht sie locker weiter. Im Test hat das Outdoor-Laufwerk Leistung und Widerstandsfähigkeit bewiesen.

Externe Festplatte mit WLAN: Kingston Wi-Drive 128 GB

Kingston empfiehlt seine externen WLAN-Festplatten als mobile Begleiter für Tablets und Smartphones. Bislang gab es die Wi-Drive genannten Speicher mit 32 und 64 GByte. Neu ist eine Variante mit 128 GByte. ITespresso hat sie getestet.

CES: HGST bringt mobile 2,5-Zoll-Festplatte mit 1 TByte

Die Western-Digital-Tochter HGST hat auf der CES eine 7200 U/Min schnelle, mobile 2,5-Zoll-Festplatte mit 1 TByte Kapazität vorgestellt. Der Neuzugang in der Travelstar-Reihe des Herstellers wird zusammen mit dem externen Speichersystem Touro Mobile Pro ab sofort verkauft, im Paket mit dem HGST Hard Drive Retail Kit im Laufe der kommenden Wochen.

Erneut externe 1-TByte-Festplatte bei Aldi im Angebot

Externe Festplatten gehören bei Aldi demnächst womöglich ebenso fest zum Sortiment wie Zucker, Käseaufschnitt und Klopapier – zumindest ist der Discounter auf dem besten Weg dazu: Ab Montag wird bei Aldi Süd schon wieder ein Medion-Modell mit USB 3.0 angeboten.

Kingston Wi-Drive: mobiler Speicher mit 128 Gigabyte und WLAN

Kingston Digital hat seine Wi-Drive genannte Reihe mobiler WLAN-Speicher um ein Modell mit 128 Gigabyte ergänzt. Es erlaubt per WLAN bis zu drei Personen den gleichzeitigen Zugriff via Browser oder Apps. Letzere stehen für iOS, Android und Amazons Tablet Kindle Fire kostenlos zur Verfügung.

Mobile Festplatten: Store’n’Go Ultra Slim von Verbatim im Test

Notebooks, Smartphones, Tablets – alles wird flacher. Warum nicht auch externe Festplatten? Mit der Store’n’Go Ultra Slim folgt Verbatim dem Trend und stellt eine extrem schlanke und leichte tragbare Festplatte vor. Mit USB 3.0 und 500 GByte Speicherplatz liegt sie auf der Höhe der Zeit.

Aldi bringt externe Terabyte-Festplatte

Am 13. Dezember wartet der Discounter mit einer Terabyte-Harddisk mit USB-3.0-Anschluss auf. Die Medion P82750 kann bis zu 5 GBit pro Sekunde übertragen.

Freecom Tough Drive 3.0: externe USB-3.0-Festplatte im Test

Der generellen Mobilität, die eine externe Festplatte mitbringt, setzt Freecom mit dem Tough Drive 3.0 noch eins drauf: Das 2,5-Zoll-Laufwerk ist dank integriertem USB-Kabel und besonders robuster Bauweise wie für den Außendienst gemacht.

Buffalo bringt externe SSD mit Thunderbolt und USB 3.0

Die “MiniStation Thunderbolt Portable SSD” ist ab Anfang Dezember mit 128 oder 256 GByte verfügbar. Über Thunderbolt erreicht sie Transferraten von 370 MByt/s beim Lesen und 250 MByte/s beim Schreiben. Die Preise liegen bei 270 beziehungsweise 430 Euro.

Multifunktions-Farblaser von Samsung bei Norma

Der Discounter bietet ab Mittwoch das Samsung-Farb-MFP CLX-3305W für 279 Euro an. Damit geht Norma mit einem ordentlichen Preis für den WLAN-fähigen Drucker in den Markt, ein unwiderstehliches Schnäppchen ist das Angebot aber nicht. Dasselbe gilt für die ebenfalls ab Mittwoch bei der Supermarktkette verfügbare externe Festplatte “airy” von CnMemory.

Buffalo MiniStation Air: die etwas andere USB-Festplatte

Ein Smartphone oder Tablet-PC mit 500 GByte Speicherplatz? Was sich nach ferner, teurer Zukunftsmusik anhört, macht Buffalo heute schon möglich: Eingebauter Akku, WLAN-Funktion sowie Apps für iOS und Android machen die MiniStation Air zur etwas anderen USB-Festplatte.

Mobile 1-TByte-Festplatte mit USB 3.0 für 79,99 Euro

Bei Amazon ist diese Woche die Harddisk “Seagate Expansion Portable STBX1000201” mit ganzen 1024 Gbyte Kapazität im Angebot. Sie wiegt 168 Gramm, kommt im schwarzen Gehäuse und lässt sich über USB 3.0 oder 2.0 an Windows-Rechner anbinden.

Buffalo bringt externe Festplatte mit WLAN und Akku

Die MiniStation Air von Buffalo Technology lässt sich dank ihrer WLAN-Funktion kabellos ansprechen und kommt durch den integrierten Akku auch bei der Stromversorgung – zumindest zeitweise – ohne Kabel aus.

Toshiba bringt neue externe USB-3.0-Festplatten

Die 3,5-Zoll-Modelle der Reihe “Stor.e Canvio Desktop” ergänzen die bisher erhältlichen 2,5-Zoll-Varianten “Stor.e Canvio”. Sie sind auch mit 1 und 2 TByte erhältlich. Für September kündigt Toshiba zudem ein SSD-Upgrade-Kit für Notebooks und PCs an.

Trekstor bringt stromsparende USB-3.0-Festplatte

Die tragbare schnelle und leise Harddisk kommt in drei verschiedenen Kapazitäten auf den Markt und nutzt die Geschwindigkeit der USB-3-Schnittstelle, soll aber auch unter USB 2 Höchstgeschwindigkeiten erreichen. Die Datenübertragungsrate der Platte beträgt laut Hersteller unter USB 3.0 100 Mit/s beim Lesen wie beim Schreiben.

Seagate bringt externe Festplatten für Social-Media-Enthusiasten

Mit der Produktfamilie “Backup Plus” richtet sich Seagate in erster Linie an Nutzer von Facebook und Flickr: Sie können mit einem Klick Fotos und Videos von dort lokal speichern. Außerdem ist es möglich, Inhalte über eine Software von Seagate unkompliziert auszuwählen und gesammelt in diese Netzwerke hochzuladen.

Erste portable Festplatten mit USB 3.0 und Thunderbolt angekündigt

Auf der Computex hat Buffalo Technology mit der MiniStation HD-PATU3 die nach eigenen Angaben weltweit erste externe Festplatte mit Schnittstellen für Thunderbolt und USB 3.0 vorgestellt. Aber die Konkurrenz schläft nicht: Sie hat ebenfalls bereits Ankündigungen in der Schublade. Wer seine Produkte tatsächlich als erster in den Handel bringt, ist noch offen.

Lindy stellt mobiles SATA-RAID-System mit USB 3.0 vor

Lindy hat ein externes Speichergehäuse mit Platz für zwei 2,5-Zoll-Festplatten vorgestellt. Das Aluminiumgehäuse mit dem Namen USB-3.0-Dual-2,5-Zoll-SATA-Mobile-RAID bietet mit USB 3.0 Übertragungsraten bis zu 5 Gbit/s.

Externe 750-GByte-Festplatte für 45 Euro

Im Onlineshop des Karstadt-Warenhauses ist derzeit eine günstige tragbare 2,5-Zoll-Platte erhältlich. Die USB3-Variante ist dort offensichtlich verschwunden – doch auch in USB2-Version ist das Angebot noch günstig.

Seagate bringt externe 4-TByte-Platte mit USB3-Anschluss

In mehreren Varianten erhältlich ist die neue  Platte mit hoher Kapazität und schneller Datenübertragung. Die externe USB3-Platte kommt in Kapazitäten mit bis zu 4 TByte und ist mit zahlreichen Datensicherungs-Funktionen ausgestattet.

Externe Festplatte für harte Kerle

Der taiwanesische Hersteller sorgt dafür, dass man seine Daten nun auch dorthin mitnehmen kann, wo es dreckig und hart ist, ob zur Jagd, auf Baustellen, Rennstrecken oder in den Bastelkeller. Sogar ein Sturz aus große Höhen könne die SH14 wegstecken.