IT-News Deutsche Messe

schweiz (Bild: Shutterstock)

Schweiz ist Partnerland der CeBIT 2016

Die CeBIT hat sich für die Schweiz entschieden, da es kaum ein Land gebe, “das sich so intensiv dem Thema Digitalisierung verschrieben hat”. Die Eidgenossen zählen auf diesem Gebiet zu den führenden Nationen. Der Bitkom sieht vor allem für Mittelständler und Start-ups Chancen zu neuen Kooperationen.

CeBIT 2013: Deutschlands IT-Aushängeschild

Sie ist immer noch die weltweit wichtigste Computermesse und immer noch das IT-Aushängeschild Deutschlands. Wenn am 5. März die CeBIT beginnt, sollten alle IT-Experten und Journalisten sich einen Erfolg der Messe wünschen.

CeBIT auf wackeligem Kurs

Angesichts sinkender Besucherzahlen und starker Konkurrenz durch IFA, CES und MWC verlor die CeBIT in den letzten Jahren an Bedeutung. 2012 hat sich die Messe wenigstens teilweise erholt. Der Erfolg steht aber auf wackligen Beinen. Die CeBIT braucht neue Konzepte – und ein gutes Online-Angebot.

CeBIT 2012: Rendezvous der CIOs

Nach Jahren der Krise soll die CeBIT wieder ihren Ruf als wichtigste IT-Messe der Welt festigen. Eine zweitägige Preview-Veranstaltung in München präsentierte vorab die Highlights. Die Messe wird noch stärker als früher zum Marktplatz für die Suche nach Geschäftspartnern.

CIO-Treffen auf der Cebit 2010

Trotz eines leichten Ausstellerrückgangs soll die Cebit 2010 wieder zum Spiegel der IT-Branche werden. Spezielle Angebote gibt es für Mittelständler und CIOs.

CeBIT 2009 geht zu Ende

Der Abschlussbericht der Messegesellschaft fällt verhalten positiv aus. Bei stark schwindenden Besucherzahlen konnten sich die Aussteller stärker auf die Fachbesucher konzentrieren.