IT-News Citrix

Xen App Strategies (Bild: Citrix)

Citrix optimiert Auslieferung von virtuellen Desktops und Anwendungen

Der Anbieter hat seine Software für die “App Delivery” und die Übertragung von VDI-Systemen aktualisiert. Mit den Erweiterungen sollen sich Systemressourcen besser auf einzelne Anwendungsfälle anpassen lassen. Die Integration der Technik der im vergangenen Jahr erworbenen Firma Framehawk in die Xen-App- und Xen-Desktop-Produkte beschleunigt auch die Ausgabe komplexer 3D-Grafiken über Cloud-Infrastrukturen.

Onlinekonferenz-Tool GoToMeeting erhält neue Gruppenfunktionen

Das Web-Conferencing-Tool von Citrix online fügt Funktionen für mehr Personalisierung und die Vereinfachung von Meeting-Einladungen an. Zudem kann es jetzt zusätzliche Produktivitäts-Apps einbinden. Das Übergeben von einem Desktop-Gerät an das Smartphone ist jetzt ohne Unterbrechung der laufenden Sitzung möglich.

Apps auf Smartphone (Bild: Shutterstock / Oleksiy Mark)

Sieben Geschäftsanwendungen, die auf keinem Mobilgerät fehlen dürfen

Mobilgeräte – seien es nun Smartphone oder Tablets – sind für immer mehr Menschen unverzichtbar für ihre Arbeit. Doch gerade da stellt sich die Frage, welche Apps den größten Nutzen bringen. Peter Goldbrunner, Director Sales Central Europe und kommissarischer Leiter für die Region Zentraleuropa bei Citrix, hat sich dazu für ITespresso Gedanken gemacht.

Goto-Assist-Mobilsession

Citrix ergänzt Fernwartungs-Tool um Kamerafunktion SeeIt

Nach dem Motto “if you vou can see it, you can fix it” spendiert der Hersteller seiner Support-Lösung GoToAssist eine Funktion zum Einspielen von Bildern aus Android-Smartphones. Die SeeIt genannte Funktion kann so helfen, auch Hardware-Störungen bildlich in die Unterstützungs-Session einzubeziehen.

citrix-windows-as-a-service-600

Citrix kombiniert Cloud-Funktionen mit Desktop-Virtualisierung und mobiler Auslieferung

XenApp 7.5 liefert Windows-Desktop-Anwendungen auf Mobilgeräte, als ob es Windows-Clients wären. Und XenDesktop 7.5 krempelt die IT-Infrastruktur dahinter so um, dass sich auch Instanzen von Amazon Web Services und virtuelle Systeme der Apache-CloudStack-Plattform in die eigene Virtualisierungs-Umgebung integrieren lassen. Beides lässt sich aus einer Oberfläche steuern.

Citrix schenkt Hypervisor Xen der Linux Foundation

Citrix hat den quelloffenen Hypervisor Xen an die Linux-Organisation übergeben. Sie wird sich künftig um dessen Entwicklung kümmern. Er soll von ihr als “Xen Project” gepflegt werden. Amazon Web Services, AMD, CA, Cisco, Intel, Oracle und Samsung wollen das Projekt unterstützen.

Citrix: Mobile Apps für Unternehmen

Die erweiterte und verbesserte Sammlung von Apps ist besonders für die Bereiche Collaboration, File-Sharing und IT-Support gedacht. Unterstützt werden alle gängigen Mobil-Betriebssysteme.