IT-News Cisco

Cisco angeblich an Skype interessiert

Es würde ein Milliarden-Deal werden, wenn die Informationen stimmen, die TechCrunch-Mann Michael Arrington von seinen »gewohnt zuverlässigen Quellen« zugespielt wurden.

IT-Markt: Cisco-Chef warnt vor Euphorie

Der Netzwerk-Gigant verzeichnet rekordverdächtige Einnahmen. Dennoch warnt das Unternehmen vor zu viel Euphorie. Laut Cisco-CEO John Chambers sendet der Markt gemischte Signale.

Sicherheit wird zu oft vorausgesetzt

Die Hersteller reden immer weniger über Sicherheit, da sie Sicherheit mittlerweile eher als eingebettete Funktion verstehen denn als eigenständige Lösung. Das birgt aber Risiken, könnte die fehlende Kommunikation doch zu einem falschen Sicherheitsgefühl bei den Kunden führen. Sie gehen einfach davon aus, dass die von ihnen eingesetzten Produkte sicher sind.

Cisco 4410N im Test
Access Point für kleine Unternehmen

Mit dem Cisco WAP4410N lässt sich einfach und kostengünstig ein WLAN aufbauen, das selbst in modern gebauten Büroräumen jeden Winkel erreicht. Das Gerät besitzt drei externe Antennen, die abnehmbar sind und sich bei Bedarf austauschen lassen. Geht es darum, die Reichweite eines Funknetzwerks zu erhöhen oder Netze zu koppeln, so lässt sich der WAP4410N auch als Repeater und Bridge einsetzen.

Highspeed-Netztechnik: Cisco schließt CoreOptics- Übernahme ab

Schon im Mai kündigte der US-Netzwerkgigant an, die Digital-Signalprozessortechnik aus Deutschland zu übernehmen. Nun ist sie »drin«: Mit den Chips des Spezialisten könne man nun noch schnellere Hochleistungsnetze bedienen – mit bis zu 100 Gigabits pro Sekunde (Gbps) könnten Daten durch Glasfaserkabel transportiert und verarbeitet werden.

Android-Tablet von Cisco

Der Netzwerkgigant will nicht noch ein Konsumenten-Tablet herausbringen: Vor Allem . Geschäftsleute seien im Visier für den »Cius«. Die ungefähren Preisvorstellungen der Cisco-Marketingleute machen das Gerät trotzdem zum klaren iPad-Konkurrenten.

Cisco und Red Hat erweitern ihre Virtualisierungs-Kooperation

Der »«Cisco Virtual Network Link« (VN-Link) und die  »Red Hat Enterprise Virtualization« sollen noch enger zusammenwachsen,  um »bessere Integration, höhere Performance, größere Netzwerk-Sichtbarkeit und -Kontrolle«bei der Virualisierung in Rechenzentren zu rmöglichen.

Cisco Security Agent soll sterben

Cisco will das erworbene Produkt nicht weiterführen, meldete man nun an seine Kunden. Still und leise stellte der Netzwerkgigant schon vergangene Woche seine Pläne auf die Website.

Cisco bringt NAS-Systeme für Kleinunternehmen

Cisco meint es ernst mit seiner zusätzlichen Ausrichtung auf die Kleinen: mit einer neuen Reihe von NAS-Systemen mit Dual-Core-Atom-CPUs zeigt der Netzwerkgigant Storage-Lösungen für die KMUs.

Cisco-Gewinn springt 40 Prozent in die Höhe

Der Umsatz ist im Vergleich zum Vorjahr um 27 Prozent auf 10,4 Milliarden US-Dollar gestiegen, der Gewinn sogar um 40 Prozent auf 2,5 Milliarden Dollar. Nach dem »grottenschlechten« gleichen Quartal des Vorjahres habe man dieses Jahr »das beste Quartal der Firmengeschichte« hingelegt.

CleanAir: Cisco spürt WLAN-Störungen auf

Cisco hat mit CleanAir eine Erweiterung für seine Access-Point-Serie Aironet 3500 vorgestellt, die Störungen im Funknetzwerk aufspüren und bis zu einem gewissen Grad sogar selbst ausgleichen soll.

Schon bald Realität: Videokonferenz am BlackBerry

Der alte Traum von Geschäftsleuten und Managern scheint nun Realität zu werden: Unterwegs am Handy nicht nur den Gesprächspartner sehen, sondern mit dem ganzen Team gleich ein Profi-Meeting abhalten zu können.

Gerücht: Cisco arbeitet am Business-Tablet

Angeblich entwickelt der Netzwerkspezialist ein 7-Zoll-Pad, welches unter Android laufen soll. Es sei nicht für die Massen gedacht, sondern soll vor allem helfen, den Job besser zu erledigen.

Social Media – am Arbeitsplatz häufig noch verboten

Laut einer Gartner-Studie werden bis 2014 20 Prozent der Geschäftsanwender Social Networking als Kommunikationsmittel nutzen. Die Realität sieht heute noch anders aus: In 44 Prozent der deutschen Unternehmen dürfen Soziale Netzwerke wie Facebook nicht genutzt werden, wie jetzt eine Studie von Cisco zeigt.

Cisco bringt neue VPN-Firewall mit WLAN

Als Komplettlösung für kleine Unternehmen soll die Cisco RV 120W Wireless-N VPN Firewall kleine Netzwerke mit bis zu 20 Mitarbeitern sicher ans Internet anbinden.

7 Tipps für erfolgreiches E-Learning

Cisco Webex, ein Anbieter von Collaboration-Lösungen, gibt Tipps wie die vieldiskutierte und wenig praktizierte Technik des E-Learning optimal eingesetzt werden kann.

Cisco strebt offenen Videokonferenz-Standard an

Auf der eigenen Veranstaltung Networkers Live 2010 in Barcelone kündigte der Netzwerkausrüster an, einen Open-Standard für Mehrschirm-Videokonferenzen etablieren zu wollen. Cisco nennt ihren Vorschlag TIP, was für Telepresence Interoperability Protocol steht.

Microsoft & HP wollen die IT-Landschaft vereinfachen

Microsoft und HP kündigten soeben eine umfassende Partnerschaft an, um für die Firmenkunden eine simplere und bessere Integration der IT zu erreichen. Daher sollen sogar Entwicklungsprojekte gemeinsam durchgezogen und gebündelte Marketing- und Service-Bemühungen angestrebt werden.

Cisco warnt vor WebEx-Schwächen

Der Konzern will nicht etwa sein eigenes Konferenzsystem schlecht machen, sondern hat selbst ein paar unsichere Lücken im Code entdeckt. Und gestopft.

US-Behörden erlauben 3-Milliarden Cisco-Deal

Die FTC erlaubt Cisco die Übernahme von Starent Networks. Der Kauf über 2,9 Milliarden Dollar gibt dem Netzwerkausrüster Zugriff auf Kontrollsysteme für verschiedenste Netze – die Starent-Lösungen arbeiten bereits bei Carriern mit den Techniken CDMA, LTE, UMTS/HSPA, WiMAX, WiFi, und femtocell und bringen alle Multimedia-Komponenten in einen einheitlichen Datenstream.

Die Koalition der willigen Cloud-Betreiber

Paul Maritz, Joe Tucci und John Chambers (Bild) hoben im Namen ihrer Konzerne Cisco, EMC und VMware eine gemeinsame Cloud-Organisation aus der Taufe. Hilfe von Intel erhalten sie ebenfalls.

Ciscos veranstaltet Roadshow

In sechs deutschen Großstädten präsentiert Netzwerk-Spezialist Cisco sein Produktportfolio. Die fahrende Hausmesse wendet sich in erster Linie an kleine und mittlere Unternehmen.