IT-News Bitkom

shutterstock-markt-einbruch-zahlen-Patrick Foto

Nutzer fühlen sich im Internet nicht mehr sicher

Zwei Drittel halten ihre Daten im Netz für gefährdet. 20 Prozent vertrauen staatlichen Stellen überhaupt nicht mehr, so das Ergebnis einer Umfrage im Auftrag des Bitkom. Die Zahlen liegen deutlich höher als vor zwei Jahren. Dennoch nut ...

Laut Markus Appel und Constanze Schreiner widersprechen die wissenschaftlichen Ergebnisse auf vielen Gebieten klar den verbreiteten Thesen zu den schädlichen Auswirkungen des Internets.

Initiative D21: So nutzt Deutschland das Web

Die Initiative D21 hat heute neue Zahlen zur Internet-Durchdringung vorgelegt. Wenig überraschend: Für jüngere Menschen und Berufstätige ist das Internet selbstverständlich. Deutlich interessanter: Die Erkenntnisse zum Umgang mit den n ...

Bitkom veröffentlicht Leitfaden zu BYOD

Private Notebooks finden am Arbeitsplatz am häufigsten Verwendung. Es folgen Mobiltelefone und Tablets. Ein neuer Leitfaden des Bitkom beschreibt jetzt, welche Anforderungen Firmen bei Bring Your Own Device erfüllen sollten.

Deutsche wenden sich weiter von Netbooks ab

Dieses Jahr sollen hierzulande nur noch rund 200.000 der Zwergrechner verkauft werden. Das geht aus Zahlen des Bitkom hervor. 2009 waren es zehnmal so viele. Tablets, Phablets und Ultrabooks setzen den Netbooks zu. Die Hersteller versu ...

Cloud-Anbieter im siebten Himmel

Der Markt für Cloud Computing wächst rasant. Viele Unternehmen geben ihre Zurückhaltung auf. Ein Hauptgrund für den Trend ist die Hoffnung auf mehr Flexibilität und Kostenersparnisse.

Ein Drittel der deutschen Firmen nutzt Cloud Computing

Von den großen Unternehmen arbeiten sogar zwei Drittel mit Cloud-Lösungen. Vier von fünf Cloud-Anwendern berichten dem Bitkom in einer repräsentativen Umfrage in der deutschen Wirtschaft von positiven Erfahrungen. Allerdings überwiegt ...

Kritik an der EU-Meldepflicht für Cyberattacken

Die Gesellschaft für Informatik kritisiert die von der EU geplante Meldepflicht für Hackerangriffe. Sie fordert stattdessen eine Veröffentlichung der Sicherheitslücken nach einem Hackerangriff.

(Bild: Peter Marwan/ITespresso)

Mini-Kompromiss bei Urheberabgaben auf USB-Sticks

Der Bitkom hat sich mit den Verwertungsgesellschaften rückwirkend für das erste Halbjahr 2012 auf die Höhe der Urheberabgaben für USB-Sticks geeinigt. Mitglieder des Branchenverbands zahlen auch für diesen Zeitraum 8 Cent pro USB-Stick ...

Deutschlands Hightech-Exporte steigen

Die deutsche Hightech-Wirtschaft verzeichnet steigende Exporte ins Ausland. Das belegen aktuelle Zahlen des Branchenverbands Bitkom. Hauptabnehmer sind Frankreich, England oder Holland. Besonders gut verkaufen sich TK-Anlagen und Netzw ...

Bitkom lanciert neue Plattform für Start-ups

Das Netzwerk "Get started" soll Gründer, Kapitalgeber und etablierte Unternehmen aus dem Bereich IT und Internet zusammenbringen. Im Mittelpunkt stehen Veranstaltungen, Tipps zur Finanzierung, arbeitsrechtliche Unterstützung sowie Info ...

Bitkom ruft zur CeBIT 2013 wieder zum Gründerwettbewerb auf

Mit dem Gründerwettbewerb "Innovators’ Pitch" soll jungen Unternehmern die Chance geboten werden, neue Geschäftsmodelle im Bereich Digital Life der Öffentlichkeit zu präsentieren. Interessenten können sich bis 31. Januar bewerben.

Zahl der offenen Stellen für IT-Experten nimmt zu

Laut Bitkom sind derzeit 43.000 Stellen unbesetzt. Das sind 5000 mehr als im Vorjahr. Fachkräfte für betriebswirtschaftliche Anwendungen, IT-Sicherheit und Cloud Computing sind dem Branchenverband zufolge besonders gefragt.

Gut zehn Prozent der Deutschen lesen E-Books

Elektronische Zeitungen und Zeitschriften werden zudem auch auf Tablets, Smartphones oder E-Readern gelesen. Eine Umfrage im Auftrag des Bitkom bringt deutliche Unterschiede bei der Nutzung durch Bürger aus Ost und West sowie zwischen ...

(Bild: shutterstock / graja)

Streit ums Lastschriftverfahren beim Online-Shopping

Die beim Online-Shopping in Deutschland weit verbreitete Zahlungsmethode des Lastschriftverfahrens steht vor dem Aus, wenn der europäische Zahlungsraum (SEPA) wie geplant umgesetzt wird. In einer gemeinsamen Erklärung protestieren nun ...

(Bild: shutterstock / Warakorn)

Optimistische Aussichten im deutschen IT-Mittelstand

Mehr als zwei Drittel der deutschen Mittelständler im IT-Business erzielten im zweiten Quartal 2012 ein Umsatzplus, heißt es im aktuellen Mittelstandsbarometer des Bitkom. Auch für die Planung neuer Arbeitsplätze im IT-Bereich stehen d ...

Arbeitsplätze: Deutsche nutzen Computer nicht mehr so häufig

Die IT-Nutzung an deutschen Arbeitsplätzen ist im europäischen Schnitt nur noch mittelmäßig, findet die EU-Statistikbehörde Eurostat. Der deutsche IT-Verband Bitkom ist betrübt darüber, dass der PC am Arbeitsplatz zwar für 61 Prozent d ...

Für die meisten tabu: Olympia am Arbeitsplatz

Einer Umfrage des Bitkom zufolge darf die Mehrheit der Arbeitnehmer die Wettkämpfe in London nicht im Livestream verfolgen. Bei Fußballgroßereignissen scheinen Arbeitgeber deutlich kulanter zu sein. Vor dem Start eines Livestreams soll ...

Start-ups allein zu Hause

Marktforscher suchen sich gerne große, finanzkräftige Unternehmen als Kunden für ihre Studien oder Beratungsdienste. Doch gerade neu gegründete oder sehr kleine Betriebe könnten das Know-how der Marktforscher gut gebrauchen. Leider wer ...