Zahlungssystem von Windows Phone 7 funktioniert jetzt

MobileSmartphoneSoftware

Microsofts »Marketplace« beginnt, Umsatzbeteiligungen an den bisherigen Windows-Phone7-Apps auszuzahlen – zuvor beschwerten sich Entwickler, dass sie auch nach drei Monaten ihr Geld noch nicht bekommen hätten. Das Zahlungssystem war noch nicht ganz fertig entwickelt.

Das Mobilsystem Windows Phone 7 ist für Microsoft überraschend gut gestartet, doch die kostenpflichtigen Apps hatten bislang den Entwicklern noch keinen Cent gebracht: Das Zahlungssystem war noch nicht fertig entwickelt.

Nun also zahlt MS die entsprechenden im Marketplace erwirtschafteten Gelder aus. Ab jetzt werde monatlich abgerechnet, verspricht Microsoft den Entwicklern.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen