Quadruzzi: 30 GByte-Minifestplatten günstiger als USB-Stick?

Data & StorageMobileStorageWorkspaceZubehör

Eine große Menge Speicher lässt sich auch per Festplatte in die Hemdtasche stecken, verspricht der Hersteller.

In nur 50x46x16mm soll die externe USB-Festplatte Quadruzzi ganze 30 GByte Daten unterbringen. Sie koste knapp 40 Euro und sei damit billiger als USB-Sticks, die in dieser Kapazität erst ab rund 50 Euro zu haben seien, verspricht der Anbieter.

Der »riesige Datenspeicher für die Hemdtasche« ist mit einer Ein-Zoll-Samsung-HD ausgerüstet und wiegt 40 Gramm. Mit Highspeed-USB übertrage das Gerät bis zu 18 MByte/s beim Lesen und 5 MByte/s beim Schreiben. Das PDF-Datenblatt findet sich hier.

Das Gerät im Aluminium- Gehäuse hat laut Hersteller »eine besonders ausgereifte Kühlung«, geht aber nicht näher auf die Kühltechnik ein – und wer es als Werbegeschenk verteilen will, kann auf das Quadruzzi in 3,8×3,8 cm Werbefläche seine Botschaft drucken.

Mitgeliefert werden ein USB-Kabel und eine Bedienungsanleitung, die Garantie beträgt 2 Jahre. Achtung: Die 39,95 Euro sind laut Anbieter lediglich ein Einführungspreis. Ob die Minifestplatte also langfristig den USB-Stick bedrohen wird wie in der Ankündigung genannt, steht noch in den Sternen. (Manfred Kohlen)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen