Cebit: LG bringt Netbook mit HSDPA und Mini-Linux

MobileNotebook

Mit dem X120 erweitert LG den Markt der Netbooks um ein weiteres Modell. Das 10,1 Zoll große Notebook kommt optional mit HSDPA-Modem, mit dem Anwender über das Mobilfunknetz online gehen können.

Als Prozessor kommt die Netbook-typische Intel Atom-N270-CPU mit 1,6 GHz zum Einsatz. Der Arbeitsspeicher ist 1 GByte große, die Festplatte fasst 160 GByte. Als Betriebssystem ist Windows XP Home vorinstalliert. Zudem ist ein Mini-Linux installiert, das auf Wunsch innerhalb von fünf Sekunden hochfahren soll und Zugriff auf Browser, Spiele, MP3-Player, Foto-Tool, Instant Messenger und Skype bietet.

Zur weiteren Ausstattung des X120 gehören Webcam, 4-in-1-Kartenleser, WLAN 802.11b/g, LAN, VGA-Anschluss sowie 3 USB-2.0-Anschlüsse. Laut LG hält der Sechs-Zellen-Akku mit einer Ladung bis zu sieben Stunden durch.

Wann und zu welchem Preis das X120 in den Handel kommt, wollte LG noch nicht bekannt geben. (Christian Lanzerath)

Lesen Sie auch :