Archos: Portabler Videorekorder mit DVB-T

WorkspaceZubehör

Das Unternehmen hat seinen neuesten Multimedia-Player mit einem DVB-T-Empfänger ausgerüstet. So kann unterwegs Fernsehen empfangen und aufgezeichnet werden.

Wie andere Archos-Player kommt auch der AV 700 TV mit Musikdateien, Digitalfotos und Videos zurecht und dient darüber hinaus als tragbarer Fernseher und Videorekorder. Denn das Gerät besitzt zwei DVB-Tuner und Antennen, die mittels der von Archos entwickelten Technologie Diversity Reception zusammenarbeiten. So soll der TV-Empfang auch unter schwierigen Bedingungen störungsfrei möglich sein, etwa im Auto oder Zug bei bis zu 130 Kilometern pro Stunde.

Der AV 700 TV besitzt ein 7 Zoll großes Display und fasst 40 GByte Daten, via USB-Port lassen sich zudem externe Speicher anstecken. Das Gerät soll 699,99 Euro kosten und ab Mai zu haben sein. (dd)

Lesen Sie auch :