Archiv

LTE Mobilfunkstation (Bild: Vodafone)

Digitale Dividende II: Frequenzauktion endet bei knapp über fünf Milliarden Euro

Nach 16 Auktionstagen ist heute die Versteigerung von Frequenzen für mobiles Breitband zu Ende. Nach der 181. Auktionsrunde können die Vertreter von Telefónica, Telekom Deutschland und Vodafone jeder mit Frequenzen von Mainz in ihre Firmenzentrale fahren. Sie bringen sechs, 12 respektive 13 Lizenzen in unterschiedlichen Frequenzbändern mit.

Samsung-Galaxy-S6-Edge (Bild: Samsung)

Samsung kündigt Patch für SwiftKey-Sicherheitslücke an

Das Update soll in den kommenden Tagen für die Smartphone-Modelle Galaxy S4 bis S6 bereitgestellt werden. In den nächsten Tagen will es Besitzern eines betroffenen Galaxy-Smartphones einen Patch über seine Sicherheitsoftware Knox zur Verfügung stellen. Der Kernel sei von der Anfälligkeit indes nicht betroffen.

Microsoft Logo (Bild: Microsoft)

Microsoft verschiebt Start von Cortana für Android auf Juli

Microsoft wollte die Companion-App für seinen digitalen Assistenten eigentlich schon im Juni bereitstellen. Überdies hat der Konzern angekündigt, Cortana ab Herbst auch für die Xbox One auszuliefern. Auf der Spielekonsole soll Cortana Anwendern helfen, Freunde per Sprachbefehl zu Spielen einzuladen und Informationen über Spiele zu finden.

Kindle Paperwhite (Bild: Amazon)

Amazon liefert verbesserten Kindle Paperwhite aus

Wichtigste Neuerung ist die gegenüber dem Vorgänger verbesserte Auflösung. Sie liegt nun bei 300 dpi. Außerdem nutzt der E-Book-Reader die neue Schrifttype Bookerly, die besser lesbar sein soll. Amazon verspricht zudem eine nun korrekte automatische Silbentrennung. Die werbefreie WLAN-Version kostet 140 Euro, die Mobilfunkausführung 179 Euro.

windows-10-telefon (Bild: CNET.com)

Windows 10 Mobile: Microsoft hat Build 10136 freigegeben

Seit gestern Abend verteilt Microsoft mit Build 10136 eine neue Vorabversion von Windows 10 Mobile. Sie bringt vor allem Verbesserungen für den Sprachassistenten Cortana sowie die Apps Fotos und Kamera. Außerdem wurde an vielen Stellen die Oberfläche überarbeitet. Als Beispiele nennt Gabe Aul, Leiter des Windows-Insider-Programms, das jetzt transparente PIN-Pad, Schriften, Symbole und Layouts der

Fairphone 2 (Screenshot: ITespresso)

Fairphone 2: nachhaltiges Baukasten-Smartphone ab Sommer bestellbar

Das niederländischen Unternehmen hat jetzt erste Bilder veröffentlicht und eine Website freigeschaltet, auf der es das Fairphone 2 präsentiert. Das nachhaltig produzierte Telefon verfügt über ein 5 Zoll großes Full-HD-Display, basiert auf dem Qualcomm Snapdragon 801 und bietet eine Dual-SIM-Funktion. Der Vorverkauf des LTE-Telefons beginnt im Sommer. Es wird 525 Euro kosten.

Sky Online Logo (Grafik: Sky)

Sky Online jetzt auch auf Android-Smartphones und -Tablets möglich

Dazu gehören das Google Nexus 5, Nexus 7 und einige Smartphones- und -Tablets aus Samsungs Galaxy-Reihen. Mit Sky Online lassen sich Filme, Serien, die Bundesliga und Spiele der UEFA Champions League auf die Geräte streamen. Der Service ist ab 9,99 Euro pro Monat erhältlich und monatlich kündbar.

Smartphone-ÖPNV (Bild: Shutterstock/William Perugini)

Wie Technik Pendlern künftig den Weg zur Arbeit verschönert

In einer Zukunftsstudie thematisiert das Unternehmen, wie etwa selbstfahrende Autos zukünftig eine effizientere Nutzung der Zeit zwischen Wohnung und Arbeitsplatz ermöglichen. Im Mittelpunkt stehen dabei 2-in-1-Geräte als mobile Schaltzentrale in Auto oder Zug. Aktuell wünscht sich die Hälfte der befragten Pendler für die Zukunft jedoch lediglich eine stabile Internetverbindung in öffentlichen Verkehrsmitteln.

Archos_Helium_1 (Bild: Archos)

Archos präsentiert Smartphones mit Dual-SIM-Funktion und LTE

Die 50 Helium+ und 55 Helium+ genannten Neuvorstellungen sollen im Juli zu Preisen von 159 und 169 Euro erhältlich sein. Die vom Hersteller in Sachen Design überarbeiteten 5- respektive 5,5-Zoll-Modelle integrieren einen Quad-Core-Prozessor mit 1 GHz Takt, der von 1GByte RAM und 8 GByte Datenspeicher unterstützt wird. Mit an Bord ist auch Archos’ Fusion-Storage-Technik.