Microsoft Office Logo (Bild: Microsoft)
von Rainer Schneider 1

Durch das Update der Apps Word, Excel und PowerPoint auf Version 1.6 lassen sich diese nun ohne Umwege mit Apples Speicherdienst synchronisieren. Anwender können jetzt in der iCloud gespeicherte Dokumente, Tabellen und Präsentationen öffnen, bearbeiten und erneut dort ablegen. Hierfür wird ein iPhone oder iPad mit iOS 8 vorausgesetzt.

Mehr

iOS 8 Logo (Bild: Apple)
von Rainer Schneider 0

Darunter finden sich auch drei für Jailbreaks eingesetzte Sicherheitslücken. Andere der nun gfixten Bugs in iOS 8.1.2 und früher ermöglichen Angreifern ebenfalls Schadcode einzuschlesuen und auszuführen. Apple reduziert mit dem Update auf Version 8.1.3 darüber hinaus den für Software-Aktualisierungen erforderlichen Speicherplatz.

Mehr

Verschlüsselung (Bild: Shutterstock/Cousin_Avi)
von Manfred Kohlen 1

Die von Android her bekannte freie Software Simlar ist jetzt auch für das iPhone erhältlich. Sie sendet Sprache als chiffrierte IP-Datenpakete von App zu App. Zwei Minuten Gesprächszeit entsprechen etwa 1 MByte Datenvolumen. Ob dies mit dem eigenen Mobilfunkanbieter funktioniert, hängt von dessen Geschäftsbedingungen ab.

Mehr

Apple Zentrale (Bild: Apple)
von Peter Marwan 0

Interessant daran ist, dass die Verformbarkeit des Gehäuses auch zur Bedienung des Geräts benutzt werden kann. Das Gehäuse besteht laut Patentantrag aus Kunststoff und Glasfaser. Es soll sich auf nahezu beliebige Weise verformen lassen.

Mehr

Samsung Logo (Bild: Samsung)
von Rainer Schneider 0

Die Koreaner verhandeln derzeit angeblich mit dem US-Start-up LoopPay. Das Unternehmen verwendet aktuell eine Technik, die Magnetstreifen von Kredit- und Bankkarten imitiert. Samsungs Bezahldienst soll überdies auch die Nahfunktechnik NFC unterstützen.

Mehr

iDoc_iPhone_Akku_repair (Bild: iDoc)
von Rainer Schneider 0

Ähnlich wie der “kleine Bruder” iPhone 6, für das der Berliner Reparaturdienst ebenfalls eine Anleitung offeriert, sei es ein “reparierfreudiges Smartphone”. Es lasse sich im Vergleich zum iPhone 5S einfacher instandsetzen. Mithilfe der iDoc-Leitfäden könnten Nutzer der sogenannten “geplanten Obsoleszenz” durch die Hersteller entgegenwirken.

Mehr

iphone-6-plus (Bild: Apple)
von Rainer Schneider 0

Das würde einen Zuwachs von 40 Prozent im Vergleich zum Vorjahreszeitraum bedeuten. Für das iPhone 6 prognostiziert Ming-Chi Kuo von KGI Securities 41,65 Millionen Einheiten. Das iPhone 6 Plus verkauft Apple voraussichtlich etwa 15 Millionen Mal.

Mehr

iOS 8 Logo (Bild: Apple)
von Peter Marwan 0

Mit dem Update für sein Mobilbetriebssystem schließt Apple auch neun Sicherheitslücken. Davon sind drei auch Lücken, die für einen Jailbreak verwendet wurden. Mit OS X 10.10.1 sollen vor allem Probleme mit WLAN-Verbindungen behoben werden. Erste Nutzer sind aber immer noch nicht ganz zufrieden.

Mehr

iPhone 5S (Bild: Apple)
von Peter Marwan 0

Einem Team aus Südkorea gelang es Schadcode außerhalb der Sandbox von Mobile Safari auszuführen. Auf das Galaxy S5 und das Nexus 5 verschafften sich Experten mittels Angriffen via NFC Zugriff. Außerdme wurden auf der Veranstaltung “Pwn2Own Mobil” in Tokia auch Sicherheitslücken in Windows Phone und Amazons Fire OS gezeigt.

Mehr

Microsoft Office Logo (Bild: Microsoft)
von Peter Marwan 0

Dafür werden Apps für iPad, iPhone und Android-Tablets bereitgestellt. Sie erlauben auch die Bearbeitung der Dokumente. Dies war bisher nur Abonnenten von Office 365 möglich. Die aktualisierte App für iPad- und iPhone stehen ab sofort zur Verfügung. Die Android-App will Microsoft Anfang 2015 nachreichen.

Mehr