AWS Logo (Bild: Amazon)
von Peter Marwan 0

Damit liefert der US-Konzern nun auch Dienste von Servern in einem Rechenzentrum in Deutschland aus. Damit sollen Firmen überzeugt werden, die bislang mit Datenschutzbedenken argumentierten. So lange der US Patriot Act noch in Kraft ist, sind die aber auch durch den aktuellen Schritt nicht ausgeräumt.

Mehr

Markt für Cloud-Services nimmt in Deutschland Fahrt auf(Bild: Shutterstock / Sergey Nivens)
von Peter Marwan 0

Dem von der Firma Parallels in Auftrag gegebenem “SMB Cloud Insights Report 2015 für Deutschland” zufolge legt er bis 2018 um jährlich 12 Prozent zu. Er erreicht dann ein Gesamtvolumen von fünf Milliarden Euro. Der Großteil davon entfällt aktuell noch auf IaaS-Dienste. Business-Anwendungen legen mit rund 24 Prozent aber am

Mehr

acronis_logo_800
von Rainer Schneider 0

Der hybride Cloud-Dienst basiert auf dem ursprünglichen Angebot der von Acronis erworbenen Firma nScaled sowie der hauseigenen Acronis AnyData Engine. Die Kernfunktionen von Acronis DRaaS umfassen etwa ein Recovery Time Objective von maximal 15 Minuten pro Server, automatisierbare Recovery-Pläne und eine integrierte Sandbox-Testfunktionalität.

Mehr

Nfon Logo (Bild: Nfon)
von Rainer Schneider 0

Mit der auf der Audiokonferenzsteuerung Nmeeting aufsetzenden Zusatzoption lassen sich spontan Web-Konferenzen mit bis zu 25 Teilnehmern – etwa in einer laufenden Audiokonferenz – initiieren und steuern. Auch Desktop-Sharing mit gängigen, HTML5-fähigen Browsern ist möglich. Einen Nmeeting+-Client benötigt lediglich der Konferenzorganisator.

Mehr

cloud-computing (Bild: Shutterstock)
von Rainer Schneider 0

Der Nubo Crypt genannte Service soll Unternehmen einerseits sichere Kommunikationsverbindungen zwischen Niederlassungen mittels Festnetz, Funk oder Satellit ermöglichen, andererseits aber auch den abgesicherten Bezug weiterer Cloud-Dienste erlauben. Hierzu nutzt Netzlink Appliances zur Ethernet-Verschlüsselung von Rohde & Schwarz SIT.

Mehr

Deutsche Telekom (Bild: DTAG)
von Peter Marwan 0

Das Angebot wird von der T Systems-Tochter Multimedia Solutions mit Technologie von CipherCloud umgesetzt. Dessen Gateway sorgt dafür, dass Daten mit AES-256-Verschlüsselung transportiert und auch in der Cloud verschlüsselt abgelegt werden. Bei ihrem Salesforce-Angebot nutzt die Telekom das bereits. Außerdem werden weitere neue IT-Security-Angebote für den Mittelstand präsentiert.

Mehr

PanBox Logo (Bild Sirrix AG)
von Peter Marwan 0

Die Open-Source-Software wurde mit Unterstützung des Bundesjustizministeriums von der Sirrix AG aus Saarbrücken und dem Fraunhofer SIT entwickelt. PanBox ist für die allgemeine Nutzung kostenfrei verfügbar. Eine Enterprise Version soll im Laufe des Jahres folgen.

Mehr

Strato Logo (Bild: Strato)
von Peter Marwan 0

Das Angebot gilt bei Buchung ab sofort bis einschließlich 6. April. Der eine Euro wird als Einrichtungsgebühr berechnet. Die Mindestvertragslaufzeit beträgt zwölf Monate. Wer das Angebot nicht rechtzeitig kündigt oder weiternutzen möchte, zahlt dann 4,99 Euro pro Monat.

Mehr

Dropbox Logo (Bild: Dropbox)
von Peter Marwan 1

Der Mobilfunkbetreiber will Dropbox in den Service Backup+ integrieren. Das Angebot soll für Backups und die Synchronisation von Dateien sorgen. Im Rahmen des Dienstes stehen ein Jahr 25 GByte kostenloser Speicherplatz bereit. Die können auch iPhone-Besitzer erhalten.

Mehr

IoT Starter Kit (Bild: ARM)
von Rainer Schneider 0

Das mBed IoT Starter Kit setzt sich aus einer Freescale-Platine mit ARM-M4-Chip sowie einer Sensorensammlung zusammen. Der Bausatz kostet 20 Dollar. Bis zu einer gewissen Volumengrenze ist die Nutzung von IBMs Bluemix-Cloud-Diensten inklusive. Eine schlichte datengenerierende Applikation lässt sich angeblich binnen drei Minuten entwickeln.

Mehr