IT-News Tastaturen

Logitech MKk850 (Bild: Logitech)

Logitechs Tastatur-Maus-Kombination MK850 ab sofort erhältlich

Das geschwungen geformte Keyboard der Tastatur-Maus-Kombi kommt mit Handballenauflage und soll ein entspanntes Arbeiten ermöglichen, die Maus lässt sich mit bis zu drei Geräten pairen. Ein Tastendruck genügt, um vom Computer aufs Smartphone, Tablet oder einen anderen Computer umzuschalten und dort weiterzutippen. Die MK850 ist ab sofort für 119 Euro erhältlich.

Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerprint ID (Bild: Microsoft)

Microsoft kündigt Surface Pro 4 Type Cover mit Fingerprint ID an

Die um den Fingerabdruckscanner ergänzte Kombination aus Tastatur und Schutzhülle wird in Deutschland ab 15. März ausgeliefert. Sie kann allerdings bereits jetzt bei Microsoft und autorisierten Vertriebspartnern vorbestellt werden. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 179,99 Euro.

Tastaturlayout FRankreich (Bild: Shutterstock/Markus Mainka)

Frankreich will eigenes Tastaturlayout standardisieren

Die französische Regierung bereitet eine landesspezifische Norm für Computertastaturen vor. Grund ist einerseits, dass es in Frankreich anders als in Deutschland oder Großbritannien mit der Qwertz- oder Qwerty-Tastatur nicht ein einheitliches System gibt. Andererseits sind auf den verwendeten Tastaturen französisch-typische Zeichen oft nur kompliziert aufrufbar.

LG Rolly Keyboard KBB-700 (Bild: LG Electronics)

LG stellt kompakt zusammenlegbare Tastatur für Mobilgeräte vor

Die vier Tastaturzeilen des LG Rolly Keyboard KBB-700 lassen sich nach Gebrauch um einen quaderförmigen Kern herum zusammenfalten. In ihm stecken die Verbindungstechnologie und ein ausklappbarer Ständer. Auf dem können dann Mobilgerät mit bis zu zehn Zoll Displaydiagonale positioniert werden.

Synaptics_Smartbar_Grafik (Grafik: Synaptics)

Leertaste soll durch Touch-Funktionen zur Smartbar werden

Die Smartbar genannte Technik erfasst mit dem Daumen auf der Leertaste ausgeführte Gesten und setzte diese auf PC oder Notebook um. Als Einsatzgebiete sieht Entwickler Synaptics, der bisher für Touch- und Trackpads bekannt ist, nicht nur bei Spiele,n, sondern auch bei Büro-Software.

Hama Key2go 360

Hama stellt weitere Tastaturen für Android- und iOS-Tablets vor

Der Zubehörhersteller will mit seinen Funk- und USB-Tastaturen der Reihe Key2Go die Touch-Systeme zu richtigen Computern umwandeln. Neu sind Keyboards für das iPad, iPad Air udn iPad Mini, Samsungs Galaxy-Tablets sowie das Modell Key2go X500 für Android Tablets. Mit dem “Key2go X1000” gibt es nun auch eine Ausführung mit besonders leisen Tasten.

Frau vor Computermonitor (Bild: Shutterstock/Syda-Productions)

DKV-Report: Dauersitzen am Computer als unterschätzte Gefahr für die Gesundheit

Der Bericht zeigt, dass die Deutschen im Mittel 7,5 Stunden pro Tag sitzen – und zwar am zweithäufigsten am Schreibtisch. Ergonomisch ungünstige PC-Arbeitsplätze verursachen etwa Rückenschmerzen und Augenprobleme. Der Trend zu Mobilgeräten (BYOD) verstärkt das Problem durch kleinere Displays und Tastaturen. Ergonomische Hardware schafft hier Abhilfe.

moto360 (Bild: Motorola)

Microsoft ermöglicht handschriftliche Eingaben auf Android-Smartwatches

Die Forschungsabteilung der Redmonder hat eine entsprechende Tastatur auf der Motorola Moto 360 und der Samsung Gear Live getestet. Eine Vorabversion für Android Wear stellt sie für interessierte Nutzer nun kostenlos zum Download bereit. Die Installation erfolgt manuell über die Android Debug Bridge.

Goldfinger 9 Packshot

Goldfinger 9 lehrt Zehnfinger-Tippen auf der PC-Tastatur

Die Software von USM soll schnelles und zielgerechtes Tippen auf dem Rechner vermitteln und vervollkommnen. Lektionen, Spiele und Püfungen tragen dazu bei. Ziel ist der effektive Umgang mit der Deutschen oder der Schweizer Tastatur.

Praxistest: die besten Hightech-Tastaturen für Profi-Tipper

ITespresso testet die besten Tastaturen für Profi-Tipper, darunter die kultige “Das Keyboard” und die “MX Board 3.0” von Marktführer Cherry. Daneben stellt ITespresso hochwertige Alternativen von Logitech und Microsoft vor. Hier finden selbst Tasten-Gourmets das optimale Modell.

HP Leap Motion Tastatur (Bild: Hewlett-Packard)

HP bringt Tastatur mit Gestensteuerung in den Handel

Die HP-Tastatur arbeitet mit einem integrierten Controller-Modul von Leap Motion. Dieses kostet in den USA 79 Dollar, in Deutschland 99 Euro. In den USA wird die Tastatur im Laufe des Juni für 99 Dollar verkauft – lediglich halb so viel, wie Microsoft für Kinect für PCs verlangt.

Marktübersicht: Hardware mit Wellness-Faktor

Wer viel an PC, Notebook oder Tablet sitzt, belastet auch seine Gesundheit. Immer mehr Mitarbeiter in Unternehmen klagen daher über Beschwerden. ITespresso gibt Tipps, wie man sich vor Mausarm und Nackenschmerzen schützen kann, und stellt besonders ergonomische Hardware vor – darunter auch einige skurrile Modelle.

Microsoft Sculpt Ergonomic Desktop

Microsoft präsentiert ergonomische Sculpt-Serie

Ergonomie und Komfort stehen im Fokus der neuen Sculpt-Modelle von Microsoft. Das Sculpt Ergonomic Desktop Set, bestehend aus Tastatur und passender Maus, sowie das Sculpt Comfort Desktop sollen dem Anwender das Arbeiten erleichtern.

Belkin und Logitech stellen Tastaturen fürs iPad mini vor

Logitechs Ultrathin Keyboard mini bietet eine flache Tastatur und dient zugleich als Schutzhülle für das kleinste Apple-Tablet. Das kann Belkin auch: Der Konkurrent nimmt für sich in Anspruch, die dünnste und leichteste Bluetooth-Tastatur, die für das iPad mini angeboten wird, vorweisen zu können.

Magnetische Bluetooth-Tastatur macht iPad zum Convertible

Archos kombiniert Keyboard, Standfuß und Cover für das Apple-Tablet im “Bluetooth Keyboard für iPad”. Es dockt über einen Magnetmechanismus an den Touchscreen-Computer an und soll im März für 69 Euro in den Handel kommen.

Logitech bringt beleuchtete Bluetooth-Tastatur

Sie eignet sich für Windows-, iOS- und Android-Geräte. Allerdings ist das Design zum Start Windows 8 angepasst: Microsofts neuem Betriebssystem trägt vor allem die Easy-Switch-Technologie Rechnung, mit der sich leicht von einem gerät zum anderen wechseln lässt.

IFA 2012: Logitech zeigt abwaschbare Tastatur

Pünktlich zur Konsumenten-Messe in Berlin zeigt Logitech ein Eingabegerät, das auch in so manchem Unternehmen seinen Platz finden wird: “Die Tastatur, die gerne baden geht” soll helfen, dass der Kollege, der immer seinen Kaffe verschüttet, bei den Kollegen der IT-Abteilung nicht ebenso ins Wasser fällt.

Microsoft veröffentlicht Windows-8-Zubehör

Neue Mäuse und Tastaturen sind speziell für den Tablet-Einsatz optimiert und nehmen Abschied vom Schreibtisch: Mäuse lassen sich auch auf der Couch oder dem Hosenbein bewegen, Tastaturen erlauben Wischbewegungen wie auf dem Touchscreen.

Pearl bietet Bluetooth-Tastatur zum Zusammenfalten

Bei Pearl ist derzeit eine faltbare Bluetooth-Tastatur für Smartphones, Tablets und PCs zum Preis von 39,90 Euro erhältlich. Zusammengeklappt ist das Tipp-Wunder an der längsten Stelle gerade mal 13,2 cZentimeter groß.

Tactus Technology arbeitet an fühlbaren Buttons für Touchscreens

Tippen oder andere Eingaben auf einem Touchscreen erfordern die ganze Konzentration des Nutzers: Schließlich bekommt er nicht – wie von der Tastatur gewohnt – ein haptisches Feedback, ob seine Eingabe erfolgreich war. Das kalifornische Unternehmen Tactus Technology will das ändern.

Google meldete Slider-Tastatur-Konzept als Patent an

Erst vergangene Woche wurde Googles Patent-Antrag für einschiebbare Tastaturen veröffentlicht. Das Unternehmen hatte ihn schon im Januar eingereicht. Als Miterfinder wird Android-Chef Andy Rubin genannt.