IT-News Services

Mobilgeräte

Wie sinnvoll sind IT-Reparaturdienste?

Soll man defekte PCs, Smartphones oder Tablets reparieren lassen? In vielen Fällen ist der Kauf eines Neugeräts günstiger als der Aufwand für die Reparatur. Dabei sind es oft nur Kleinigkeiten, die behoben werden müssen. Zahlreiche Anbieter versuchen nun, mit Fixpreisen und Garantien Kunden zu gewinnen, die ihre Geräte liebgewonnen oder wichtige Daten auf ihnen gespeichert haben. Wir sagen, worauf Sie achten müssen.

Microsoft-Plan: Schluss mit Windows Live und Zune

Im Rahmen der Vorbereitungen für Windows 8 scheint Microsoft aufzuräumen. Insbesondere sollen einige Marken und Produktnamen verschwinden, die nur an die unselige Vergangenheit erinnern. So tauchen die Begriffe Windows Live und Zune in der Versenkung ab.

HP Hewlett-Packard Security

HP stellt sich im Security-Bereich neu auf

Auf der in Palo Alto stattfindenden Hausmesse Protect verkündigte HP die Gründung des neuen Geschäftsbereichs »HP Enterprise Security Products«. Damit einhergehend wird der Hersteller eine ganze Palette neuer Security-Produkte und –Dienstleistungen auf den Markt bringen.

VMware will nun Handys virtualisieren

Die Betriebssysteme der heutigen Handys sind zu unflexibel und steif, meint der Pionier der Virtual Machines und plant eine ungewöhnliche Auffrischung.

IBM baut SOA-Angebote aus

Neue Software-Tools und Trainingsangebote für die Service-Orientierte Architektur (SOA) sollen weitere Firmenkunden für das Thema begeistern.

Dell bietet Firmen neue Backup-Lösung an

Den Inhalt ganzer Festplatten legt das PowerVault DL2000 zur Seite. Das sei so einfach, dass auch Firmen ohne ausreichende IT-Belegschaft damit zurechtkommen sollen.

Support-Statistik: Macs sind am zuverlässigsten

Eine US-amerikanische PC-Shop- und Support-Kette hat eingehende Support-Anrufe mit den Marktanteilen des jeweiligen Herstellers verglichen. Ergebnis: Apple-PCs liegen klar auf Platz eins vor Lenovo.

Telekom-Techniker kommen jetzt auch Samstags

Die Service-Techniker der Deutschen Telekom machen nun auch Samstags Hausbesuche, teilte das Unternehmen gestern mit. Dann sind zwar 50 Euro fällig – aber niemand muss mehr “wegen der Telekom” einen Urlaubstag für seine Telekommunikationseinrichtung opfern.

Hilfe aus der Ferne
Remote Support Software

Ein leistungsfähiger, qualifizierter Support verbessert die Kundenbindung. Ein optimales Hilfsmittel für eine effiziente Unterstützung sind spezielle Programme für den Remote Support via Internet.

Kostenlose Vorlagen für SharePoint Services 3.0

Microsoft bietet jetzt kostenlose Vorlagen für die Windows SharePoint Services 3.0 an. Damit können kleine und mittlere Unternehmen in kurzer Zeit thematische Intranet-Webseiten einrichten.

Webservice zur SPAM Bekämpfung
Den SPAM an der Wurzel gepackt

SPAM, Phishing und Malware belasten das System. Selbst wenn ein guter lokaler SPAM- und Virenschutz installiert ist, muss doch das gesamte E-Mail-Postfach abgeholt und verarbeitet werden. Bei öffentlichen E-Mail-Adressen, sind das häufig viele hundert Zustellungen am Tag, was insbesondere beim Abholen im Ausland hohe Roaminggebühren verursacht. Ist der lokale SPAM-Filter zu scharf eingestellt, vergeudet er zudem viel Arbeitszeit, weil er fälschlich als SPAM gewertete »gute« Post – so genannte False-Positives – eliminiert und der Benutzer sich dann durch tausende von Porno-, Sex- und Viagra-Angeboten im SPAM-Verzeichnis quälen muss, bis er die erwünschten Nachrichten wiederherstellen kann.