IT-News SEO

Google (Grafik: Google)

Google macht PageRank nicht mehr öffentlich einsehbar

Der Konzern stellt die Toolbar PageRank in den kommenden Wochen endgültig ein. Intern nutzt Google in seinen Algorithmen die Daten zum PageRank aber weiterhin. Der Schritt folgt auf viele, durch die PageRank in den vergangenen Jahren stetig an Bedeutung verloren hat.

Frau vor Computermonitor (Bild: Shutterstock/Syda-Productions)

Google erprobt neue Einstufung langsamer Webseiten

Mit einem gelben Warndreieck und dem Hinweis: “Slow to load” sollen Nutzer bereits in der Trefferliste ihrer Suche auf das Manko aufmerksam gemacht werden. Die Warnung vor langsam ladenden Website ist prominent an der Stelle platziert, die sonst der Hinweis “Mobile-friendly” einnimmt.

Google Logos (Grafik: Google/ITespresso)

Google findet sich selbst am besten

Das ist Forschern beim Vergleich von Suchtreffern aufgefallen. Sie haben dazu Abfragen mit Googles Standardsuche sowie einem Plug-in durchgeführt, das Daten aus Google+ unterdrückt. Die Standardsuche band dabei deutlich häufiger interaktive Google-Angebote wie Maps ein.

Gerichtsurteil (Bild: Shutterstock/Gunnar Pippel)

Gekaufte Online-Bewertungen: Yelp gewinnt gegen YourRate

Die Empfehlungsplattformen Yelp hat vor dem Landgericht Düsseldorf einen für sie wichtigen Sieg gegen das Marketingportal YourRate errungen. Das Gericht hat YourRate untersagt, weiterhin – in der Regel frei erfundene – Bewertungen gegen Zahlungen auf der Plattform zu veröffentlichen.

zahlen-analyse (Bild: Shutterstock / Denphumi)

Neuer Gehaltsvergleich für die Online-Branche vorgelegt

Er stammt vom Gehaltsvergleichsportal Gehalt.de und erfasst die sechs Berufsbilder Softwareentwickler, Online-Marketing-, Content-, SEO- und Social-Media-Manager sowie Grafiker. Die Auswertung unterscheidet auch nach Alter und Unternehmensgröße. Für sie wurden fasst 3000 Datensätze untersucht.

wordpress-logo (Bild: Wordpress)

WordPress: Fehler in SEO-Plug-in gefährdet über eine Million Websites

Mittlerweile hat Anbieter Yoast einen Patch für das gleichnamige Plug-in bereitgestellt. Die CSRF-Schwachstelle (Cross-Site-Request-Forgery) erlaubt es Angreifern unter Umständen, einen eigenen Administrator zu einer WordPress-Site hinzuzufügen. Anschließend wäre er dann in der Lage, Inhalte zu manipulieren und Malware einzuschleusen.

Suchmaschinenoptimierung (Bild: Shutterstock /docstockmedia)

Aktuelle Trends bei der Suchmaschinenoptimierung

Viele Unternehmen leben vom Traffic via Google. Grund genug, sich in Bezug auf Suchmaschinenoptimierung (SEO) auf dem Laufenden zu halten. Beim SEO Day in Köln trafen Ende Oktober mehr als 600 Experten und Einsteiger aufeinander – das vierte Jahr in Folge. ITespresso gibt eine Rückschau und greift die wichtigsten Trends auf.

Googles Update Penguin 2.0 soll Webspam reduzieren

Gestern morgen hat Google ein Penguin 2.0 genanntes Update seines Suchalgorithmus eingespielt. Erklärtes Ziel war es, “schlechte Sites” weniger sichtbar zu machen – was viele Beobachter erhebliche Kollateralschäden fürchten ließ. Aber die blieben wohl weitgehend aus.

Strato Ranking Coach

Strato erweitert seine Hosting-Angebote um einen SEO-Service

Mit dem “Ranking Coach” liefert Telekom-Hosting-Tochter Strato ein SEO-Tool für den Massenmarkt. Der Web-Service ist für 9,90 Euro im Monat nutzbar. Für das richtige Befüllen der Search Engine Optimization stellt der Provider Video-Tutorials und Hilfetexte bereit.

Tipps vom Experten: Web-Videos für Unternehmen

Viele Unternehmen stellen Image-Videos ins Internet oder werben per Video für ihre Produkte. Lohnt sich das auch für kleine Unternehmen? Worauf sollte man achten, wenn man einen Videoproduzenten beauftragt? Diese und andere Fragen beantwortet Martin Goldmann von Redgo.TV.

DynaTrace startet Website-Performance-Tester

Der Spezialist für das Performance-Management von Apps hat nun einen browserbasierten Ableger seines Analyse-Tools auf den Weg gebracht. Er soll Firmen helfen, die Leistung ihrer Webshops und Portale mit jener der Konkurrenz zu vergleichen.

Falsche Antiviren-Software im Web

Ein aktueller Cybercrime-Report von Finjan zeigt, wie raffiniert Betrügerbanden im Internet inzwischen vorgehen. Neuester Trend: Verkauf von falscher Antiviren-Software.

Suchanfragen werden länger

Die Suchmaschinenoptimierung von Webseiten wird immer schwieriger, da die Internet-Nutzer verstärkt auf Suchen mit mehreren Wörtern setzen.

SEO: Google & Co. führen Tag für doppelte Inhalte ein

Doppelte Inhalte lassen sich nicht immer vermeiden, weshalb Google, Microsoft und Yahoo sich zusammengetan haben und nun ein neues Tag unterstützen, mit dem Site-Betreiber den Suchmaschinen anzeigen können, bei welcher Seite es sich um den Originalinhalt handelt.