IT-News Paypal

Deutsche Banken starten Paydirekt (Grafik: Paydirekt)

Deutsche Banken starten Online-Bezahlverfahren Paydirekt

Es ist als Alternative zu Diensten wie Paypal gedacht und umfasst ebenfalls einen Käuferschutz. Zu Beginn bieten es etwa Commerzbank, Comdirect, Deutsche Bank, HypoVereinsbank, Norisbank sowie einigen Volks-und Raiffeisenbanken an. Ob die eigene Bank teilnimmt, lässt sich über die Paydirekt-Website herausfinden.

Paypal (Grafik: Paypal)

PayPal Plus erlaubt jetzt auch Kauf auf Rechnung

Das für kleine und mittelständische Online-Händler konzipierte PayPal Plus trägt damit einer in Deutschland beliebten Zahlart Rechnung. Bezahlen per PayPal, Lastschrift und Kreditkarte wurde schon länger unterstützt. Wie bisher fallen Gebühren auch weiterhin nur auf Transaktionsbasis an.

Paypal (Grafik: Paypal)

Paypal ab 20. Juli als eigenes Unternehmen an der Börse

Die geplante Aufspaltung von Ebay und Paypal wird offiziell am 17. Juli vollzogen. Die Ebay-Aktionäre erhalten dann auch Paypal-Aktien. Der Handel mit Ebay-Aktien, deren Besitzer keinen Anspruch auf Paypal-Papiere haben, beginnt Anfang Juli. Sie werden als “Ebay.wi” vorübergehend parallel zu “regulären” Ebay-Aktien gehandelt.

Paypal (Grafik: Paypal)

Paypal-App erlaubt nun kostenlosen Geldtransfer unter Nutzern

Der Dienst ist für Nutzer in Deutschland kostenlos – vorausgesetzt, sie verwenden ihr Bankkonto als Zahlungsquelle für Paypal-Zahlungen in Euro. Außerdem muss nach der Eingabe des Betrags die Frage “Wofür ist diese Zahlung?” mit einem Klick auf “Freunde und Familie” beantwortet werden.

Paypal Logo (Bild: Paypal)

Lücke in Paypals Zwei-Faktor-Authentifizierung entdeckt

Experten der Sicherheitsfirma Duo Security konnten sich ohne zweite Authentifizierung anmelden und Geld überweisen. Sie nutzen dazu die Mobil-App. Paypal hat eine Übergangslösung zur Verfügung gestellt. Behoben werden soll das Problem bis Ende Juli.

BattleHack Berlin

Battle Hack Berlin prämiert lokale Apps

Zahlungsdienstleister Paypal richtet einen weltweiten Wettbewerb zwischen Entwicklern aus. Am 21. und 22. Juni macht er in Berlin Station. Ziel ist, ein für den lokalen Markt relevantes Problem zu lösen und dabei Paypal-APIs zu nutzen.

Paypal Logo (Bild: Paypal)

Paypal startet Mobile-Payment-Projekt in Berlin

Mit dem bargeldlosen Bezahlsystem können Kunden ihre Rechnung direkt im Geschäft per Paypal-Konto bezahlen. Hierfür benötigen sie die Paypal-App. Diese interagiert mit dem Kassensystem des Händlers, sobald sich der Nutzer über die App im jeweiligen Laden anmeldet.

paypal-logo

PayPal ruft Förderprogramm für Start-ups ins Leben

Mit Start-up Blueprint führt der Online-Bezahldienst ein Förderprogramm für Unternehmen aus den Bereichen Mobile und Web ein. Ziel des Programms ist es, ein funktionierendes Start-up-Wirtschaftssystem aufzubauen und Jungunternehmen zu unterstützen. Dabei sollen etablierte Berater helfen.

Paypal-App

Neue Paypal-Bezahl-App erleichert mobiles Payment

Die PayPal-App für Android und iOS wird um Ortungsfunktionen und leichtere Auswahl des Zahlungsweges erweitert. Die neue Bedienerführung vereinfacht den Zugriff auf die gespeicherten Bezahlmöglichkeiten. Die App zeigt inzwischen auch alle Shops in der Umgebung, die den Zahlungsservice der Ebay-Tochter unterstützen.

IND-Payment-App

Neuer PayPal-Service überweist Geld per E-Mail

Echtes Geld lässt sich nun von einer Online- oder Mobile-Banking-Plattform per PayPal an jede gewünschte E-Mail-Adresse überweisen – die Kontonummer oder neue SEPA-Daten muss der Nutzer nicht kennen. Dazu betreibt die eBay-Tochter in Kooperation mit der IND Group einen Dienst für Banken in Europa, die “Person-to-Person-Zahlungsdienstleistungen” bieten wollen.

paypal-500-euro-scheine

Kein Spam, nur Fehler: Paypal gratuliert Tausenden von Gewinnern

Sie wurden von Paypal informiert, dass sie eine Gutschrift in Höhe von 500 Euro gewonnenn haben. Die Nachricht stammt nicht von Spammern, sondern tatsächlich von dem Anbieter – wurde aber aufgrund eines Fehlers versandt. Auszahlen muss er den Betrag nun möglicherweise aber dennoch.

paypal-logo

Paypal wegen unklarer Vertragsklauseln vor Gericht

Der Bundesverband der Verbraucherzentralen hat die Ebay-Tochter aufgrund von Beschwerden von Kunden verklagt. Sie berichteten von nicht nachvollziehbaren Kontenschließungen. Für zehn der beanstandeten Klauseln hat Paypal bereits Unterlassungserklärungen abgegeben. Mit zehn weiteren muss sich nun das Landgericht Berlin auseinandersetzen.

PayPal startet Bezahlservice speziell für Kleinunternehmen

Extra für Startups und kleinere Firmen startet PayPal einen mobilen Bezahldienst. Firmen erhalten eine Smartphone/Tablet-App und einen daumengroßen Kartenleser, um an ihrem Stand, am Strand oder wo auch immer Zahlungen annehmen zu können.

Paypal will Bezahlplattform im stationären Handel werden

Auch im normalen Einzelhandel sollen Kunden künftig per Paypal zahlen können. Eine entsprechende Plattform will die Paypal-Tochter in Kürze vorstellen. Neue Hardware müssten weder Händler noch Kunden anschaffen, verspricht man.

Paypal drängt in Ladengeschäfte

In Ladengeschäften per Paypal zahlen, das kann sich Arnulf Keese, Deutschlandchef des Bezahldienstes, gut vorstellen, wie er in einem Interview erklärte. Am besten per Smartphone, denn das habe man ohnehin dabei.

Paypal verklagt Google

Der Kampf um Online-Zahlungssysteme wird nun auch vor Gericht ausgefochten: Googles neue Bezahl-Initiative sei ein Diebstahl geistigen Paypal-Eigentums, behauptet die eBay-Tochter.