IT-News Patches

Apple patcht Quicktime und iTunes

Insgesamt acht Sicherheitslücken in Quicktime für Mac und Windows werden durch ein Update geschlossen. Auch iTunes 7.3 wurde überarbeitet.

Adobe patcht Flash-Player und Photoshop

Sicherheitslücken schließt Adobe in den populären Programmen Flash-Player und Photoshop CS2/3. Insbesondere CS-User sollten die Updates laut Adobe “zügig” einspielen.

Sieben kritische Microsoft-Patches

Am “Patch day” des Monats wartete Miocrosoft mit sieben wichtigen “Lückenfüllern” auf. Wer die Updates noch nicht heruntergeladen hat, könnte Opfer von “Exploits” werden.

Microsoft fixt Vistas iPod-Bug

Vista-Nutzer stellten bereits vor einiger Zeit fest: Vista und Apple-Produkte vertragen sich nicht so gut. Doch nun hat Microsoft den Fehler behoben.

Micosoft-Patch macht Vista wieder Internet-fähig

Mit dem neuen Patch bereinigt Microsoft einen Fehler von Vista im Netzwerkadapter – das Programm im Betriebssystem registrierte falsche IP-Adressen und verhinderte in einigen Fällen einer Verbindung zum Internet.

Vista: Erstes Bugfix-Update

20 Sicherheitslücken haben die Sicherheitsingenieure in Seattle ausgemacht und offerieren ein erstes Vista-Update.

Creative behebt Vista-Bug

Der Soundkarten-Hersteller hat nun den Vista-Bug korrigiert: Einige Spiele werden wieder volle EAX-Funktionalität erhalten.

51 Patches für Oracle-Programme

Oracle schnürt mit seiner Security-Update-Sammlung für den Januar ein ausgesprochen großes Paket und informiert erstmals richtig ausführlich über Risiken und Nebenwirkungen.

Acer-Sicherheitsleck behoben

Die Lücke in Acer-Notebooks, die Angreifern vollen Administrator-Zugriff emöglichte, ist von Acer beseitigt worden.

Microsoft halbiert Patch-Zahl

Die Januar-Patches von Microsoft werden am Dienstag nur halb so viele sein wie letzte Woche angekündigt. Im Microsoft-Blog heißt es lediglich, die Informationen würden nicht so umgesetzt werden wie angekündigt.

Patch für Mac-Office ist fertig

Aus Versehen hatte Microsoft kürzlich einen Patch für die Mac-Version von Microsoft Office angeboten. Doch jetzt erst steht die finale Version des Patches bereit.

Microsoft ruft Mac-Patch zurück

Der Software-Riese veröffentlichte vor kurzem einen Office-Patch für die Mac-Plattform – und ruft ihn nun offiziell zurück.