IT-News Panda

security-sicherheit (Bild: Shutterstock)

Panda Security warnt vor neuem Skype-Wurm

Die Malware W32/Skyper.A.worm ködert Opfer über bereits infizierte Skype-Kontakte mit einer Nachricht samt Link. Hinter dem befindet sich vermeintlich ein Video des Betroffenen. Klickt dieser darauf, werden zum Versenden von Spam-Mails ...

Malware für Angriff auf soziale Netze ab 95 US-Dollar

Wer mit Malware Geld verdienen will, muss sie nicht einmal mehr selbst programmieren. Und statt die Werkzeugkästen und Botnetze für Denial-of-Service-Attacken und Datenklau kostenlos an Möchtegernhacker (»Script Kiddies«) zu gebe ...

Antiviren-Software als Virus

Die neueren Entwicklungen an der PC-Virenfront sind besonders perfide: Immer mehr Schadprogramme werden als Antiviren-Lösungen getarnt zum kostenfreien Download angeboten. Pandas Online-Scanner soll sie nun alle enttarnen.

Hackertool: Malware per Drag&Drop programmieren

Die spanischen Sicherheitsexperten von Panda Security sind auf einen neuen Malware-Baukasten aufmerksam geworden: Damit können selbst Computerlaien im Handumdrehen eigenen Schädlinge herstellen.