IT-News Kryptographie

Norman Securebox

Norman erneuert Dropbox-Alternative und Synchronisations-Tool

Der Onlinespeicher Securebox wird jetzt mit Kontrollfunktionen für die Geräte verbunden, die auf ihn zugreifen. Der Cloud-Dienst bietet Ortungsfunktionen, Remote-Löschung und vereinfachte Administration. Gleichzeitig schafft das Tool lokale Kryptographie-Daten-Container.

Scryptguard-FreeMail

Scryptguard FreeMail ver- und entschlüsselt E-Mail-Inhalte automatisch

Security-Spezialist DICA hat mit der Scryptguard-Mail-Serie eine E-Mail-Anwendung mit eingebauter Kryptografie entwickelt. Neben der kostenlosen Version der Software bringt der Hersteller eine kostenpflichtige Variante mit zertifizierter Sicherheitshardware. Damit legt er den Grundstein für den Aufbau eines universell einsetzbaren, sicheren E-Mail-Dienstes.

SecuGATE-LV1

Snom zeigt abhörsicheres IP-Telefon

In einer Kooperation mit dem Abhörschutzexperten Secusmart zeigt die Snom Technology AG auf der CeBIT das IP-Telefon SecuGATE LV1 Snom Edition. Abhörsichere Kommunikation bietet das Gerät über die Secusmart Security Card. Es soll im Laufe des Jahres erscheinen. Einen Preis hat snom nicht genannt.

encryption-schloss-code-sicherheit (Bild: Shutterstock / photobank.kiev.ua)

Strato macht Standard-HTML automatisch zu sicherem https

Strato bietet jetzt verschiedene SSL-Sicherheitszertifikate an und erleichtert seinen Hosting-Kunden den Umgang mit der damit zertifizierten Verschlüsselung. Die Grundlage für https-Seiten ist ohne Installationsaufwand in wenigen Minuten einsatzbereit. Eine Funktion unterbindet den unverschlüsselten Aufruf von HTML-Seiten.

nsa-auge (Bild: ZDNet.de)

Quantencomputer soll Verschlüsselungen für NSA knacken

Bis zu 80 Millionen Dollar sollen der NSA für die Entwicklung eines Quantensystems bereitstehen, das Verschlüsselungen dechiffrieren soll. Das berichtet die Wahington Post. Offiziell soll die Technik auch helfen, die Kommunikation der US-Regierung zu “schützen”. Die NSA befürchtet, die EU oder die Schweiz könnten vor ihr über einen Quantencomputer verfügen.

windows-error-report

Microsofts Fehlerreports übertragen unverschlüsselt und verraten so Softwarelecks

Windows und andere Software übertragen Fehlermeldungen so, dass Cyberkriminelle sie auffangen könnten und dadurch Einiges über mögliche nicht gefixte Bugs herausfänden. Das Windows Error Reporting, auch Dr. Watson genannt, meldet selbst so harmlose Vorgänge wie etwa das Anschließen einer Maus nach Redmond – im Klartext.

Cryptbox2014 Packshot+Screen

CryptBox 2014 verschlüsselt Daten bei lokaler und bei Cloudspeicherung

Wer Daten in den “Safe” von Cryptbox sichert, verschlüsselt sie damit automatisch. Version 2014 des Kryptographieprogramms kann dies nun auch in Cloud-Diensten wie Dropbox, SkyDrive oder Google Drive. Sie erzeugt nun auch Notfallschlüssel für USB-Sticks, unterstützt Windows 8.1 und kommt mit neuer Bedienerführung.

PhoneCrypt

PhoneCrypt verschlüsselt nun auch Kommunikation über den PC

Das kostenlose Tool, das bisher zur Verschlüsselung von Smartphone-Telefonaten zur Verfügung stand, ist nun in einer ebenfalls freien Desktopvariante erhältlich. Es nutzt ständig wechselnde Chiffrierschlüssel. Der Hersteller verspricht, keine Hintertür eingebaut zu haben.

923-Bit-Verschlüsselung geknackt

Sicherheitforscher setzten 21 Computer für 148,2 Tage auf die Analyse der Kryptografie an. Die japanischen Forscher, die den “Verschlüsselungs- Standard der nächsten Generation” für anfällig halten, arbeiteten in den Fujitsu Laboratories, bei NICT (National Institute of Information and Communications Technology) und der Universität Kyushu – und stellten nun den Weltrkord beim Knacken von Verschlüsselungsmechnismen auf.

Hotplugfähige Krypto-SSD-Expresscard für Notebooks

Verbatim bietet SSD-Laufwerke als Einsteckkarte fürs Notebook. Der Datenträger mit bis zu 64 MByte Volumen speichert in der »Secure«-Version (nur bis 32 GByte) verschlüsselt auf den Flash-Speicher und löscht sich selbst, wenn 10 Mal das falsche Passwort eingegeben wurde.

Siemens macht RFID-Chips sicherer

Die kleinen Funk-Chips, die an sich Produkte fälschungssicher machen sollen, ließen sich nach einiger Zeit ebenfalls leicht nachbauen, die Funksignale fälschen. Siemens bietet nun eine Authentifizierungs- und Verschlüsselungs-Lösung für die Mini-Funker.

Siemens sichert RFID-Funk ab

Die kleinen Funk-Chips, die an sich Produkte fälschungssicher machen sollen, ließen sich nach einiger Zeit ebenfalls leicht nachbauen, die Funksignale fälschen. Siemens bietet nun eine Authentifizierungs- und Verschlüsselungs-Lösung für die Mini-Funker.

WinZip Self-Extractor 3.0 jetzt in Deutsch

Das Zusatzprogramm von Top Systems ist ab sofort auch in deutscher Sprache in Version 3.0 als Test- und Vollversion erhältlich. Die Shareware-Testversion ist für eine Laufzeit von 45 Tagen kostenfrei.