IT-News iTunes

iTunes 8.1: Schneller und schlauer

Apple hat die neueste Version seiner beliebten Multimedia-Organisationssoftware veröffentlicht. 8.1 glänzt vor allem durch zahlreiche sinnvolle Neuerungen.

Chinesische Hacker knacken iTunes-Codes

Computer-Experten aus der Volksrepublik haben den Algorithmus von iTunes-Geschenkgutscheinen geknackt und verkaufen 200-Dollar-Gutscheine für 2,60 Dollar.

Apple mag South Park nicht

Der Computerbauer verweigert einer Anwendung die Aufnahme in den App Store, die South Park bezogene Inhalte aufs iPhone bringt. Zu anstößig, so das Urteil des Unternehmens.

Apple sagt: Tschüss Kopierschutz!

Apple verkauft via iTunes künftig nur noch kopierschutzfreie Songs. Zudem ist man beim Preis flexibler und verlangt ab April für einen einzelnen Titel zwischen 69 Cent und 1,29 Dollar.

iTunes für Blinde

Mit einem kommenden Softwareupdate soll Apple iTunes für Sehbehinderte zugänglicher werden.

Apple zahlt bei Film-Downloads drauf

Seit kurzem bietet Apple aktuelle Filmhits am gleichen Tag zum Download an, an dem sie auch auf DVD erscheinen. Nach Informationen des Wall Street Journals ist das allerdings ein Zuschussgeschäft.

Musik-Downloads: Amazon nimmt iTunes kaum Kunden weg

Nachdem Amazon groß ins Geschäft mit Musik-Downloads eingestiegen war, ging man davon aus, der Online-Händler würde iTunes unter Druck setzen. Doch offenbar nehmen sich die beiden Musikshops gegenseitig kaum Kunden weg.

Deutsche Fernsehserien bei iTunes

Populäre US-Serien sind nun auch hierzulande via iTunes zu haben. Abgerundet wird das hiesige Serienangebot von Apple durch verschiedene deutsche Produktionen.

iTunes: Plattenfirmen wollen Abo-Modell

Wie die Financial Times Deutschland erfahren hat, verhandeln die großen Musikkonzerne bereits mit Apple über ein Abo-Modell für iTunes. Strittig sind allerdings noch die Konditionen und die Umsatzbeteiligung.

Die Neuheiten von der Macworld Expo

Nicht alle Vorhersagen und Gerüchte haben gestimmt, aber Überraschungen gab es nur eine: Jetzt schneidet Apple mit superdünnem Notebook auf.

Amazon rückt iTunes auf die Pelle

Amazon verkauft nun auch Songs von Sony BMG ohne Kopierschutz und hat damit alle großen Plattenfirmen an Bord. Der Druck auf iTunes wächst.