IT-News Epson

workforce Pro WF869rdtwf (Bild: Epson)

Epson kündigt DIN-A3-Business-Inkjet-MFP mit Reichweite von 84.000 Seiten an

Das 4-in-1-Druckgerät WorkForce Pro WF-C869RDTWF arbeitet mit Epsons PrecisionCore-Druckkopftechnologie und benötigt laut Hersteller nur 5 Prozent der Energie vergleichbarer Laserdrucker. Bedienung via Touchscreen, Verarbeitung einer breiten Palette an Medien und umfangreiche Managementsoftware stellt Epson ebenfalls heraus.

Moverio BT-300 (Bild: Espon)

Moverio BT-300: Epson zeigt verbesserte Auflage seiner Datenbrille

Die Moverio BT-300 ist voraussichtlich ab Oktober zur UVP von rund 800 Euro erhältlich. Epson verspricht durch Silizium-OLEDs kontrastreiche Bilder in HD-Auflösung und mit einem Quadcore-Prozessor aus Intels Atom-Reihe schnellere Berechnung von komplexen 3D-Inhalten als bei der aktuellen Generation.

Epson-Projektor der Serie EB-19xx-800 (Bild: Epson)

Epson gelingt Schlag gegen Anbieter gefälschter Projektorlampen

Das britische Unternehmen “Just Lamps” hatte gefälschte Lampen auch nach Deutschland geliefert. In mindestens einem Fall lassen sich schwere Schäden an einem Epson-Projektor auf von den Briten vertriebene, gefälschte Lampen zurückführen. Bei einer Hausdurchsuchung wurden weitere beschlagnahmt.

Epson EcoTank-Drucker ET-4500 (Bild: Epson)

Epson erweitert Angebot an EcoTank-Druckern

Die Modelle Epson EcoTank-ET-2500, ET-2550 und ET-4500 sind bereits erhältlich. Sie kosten 310, 350 respektive 460 Euro. Dafür bekommen Käufer den für zwei Jahre ausgelegten Tintenvorrat gleich mit. Außerdem ist weiteres Verbrauchsmaterial ausgesprochen günstig erhältlich, was niedrige Seitenpreise ermöglichen soll.

Epson Perfection V39 (Bild: Epson)

Epson kündigt horizontal und vertikal einsetzbaren Desktopscanner an

Der Epson Perfection V39 scannt mit LED-Technik und somit ohne Aufwärmzeiten. Der Flachbettscanner wird mit Software für das Zusammensetzen von Überformaten und für die Fotobearbeitung geliefert. Der Scanner soll im Februar zur unverbindlichen Preisempfehlung von rund 110 Euro auf den Markt kommen.

Epson EcoTank L555 (Bild: Epson)

Epson bringt Multifunktionsgeräte mit Tintenvorrat für zwei Jahre

Den Auftakt des neuen Konzepts machen die beiden Modelle EcoTank L355 und EcoTank L555. Beide lassen sich über WLAN ansteuern und drucken bis zu 15 Seiten in Farbe oder 33 Schwarzweißseiten pro Minute. Stattt herkömmlicher Tintenpatronen sind Tintentanks verbaut, die sich mit der mitgelieferten Tinte befüllen lassen.

Epson EB-W28

Epson stellt tragbaren Projektor mit neuer Verbindungsoption vor

Der Epson EB-W28 erreicht eine Weiß- und Farbhelligkeit von bis zu 3000 Lumen und ein Kontrastverhältnis von 10.000:1. Besonderheit des 2,4 Kilogramm schweren Projektors ist die Möglichkeit, mit einer kleinen App auf Smartphones und Tablets einen projizierten QR-Code einzulesen. Die App sorgt dann dafür, dass sich die Geräte problemlos miteinander verbinden.

Epson WorkForce WF-100W (Bild: Epson)

Epson zeigt besonders kleinen Tintenstrahldrucker

Das Modell Epson WorkForce WF-100W ist laut Hersteller sogar der kleinste und leichteste DIN-A4-Drucker. Er misst 30,9 mal 15,4 mal 6,1 Zentimeter und wiegt 1,6 Kilogramm. Der mobilen Nutzung trägt er auch durch Unterstützung von WLAN, Möglichkeiten für den Druck von mobilen Endgeräten und einen eingebauten Akku Rechnung.

Epson WorkForce_DS-860

Epson erweitert Scannerportfolio für Unternehmen

Die WorkForce-DS-Reihe erfasst große Dokumentenmengen. Die gescannten Ergebnisse werden mit automatischer Schräglagenkorrektur, Textoptimierung, JPEG-Komprimierung auf das Umwandeln zu PDFs und anderen Formaten optimiert. Varianten mit verschiedenen Einzugssystemen und Netzwerkanbindungen kommen im April auf den Markt.

Epson kündigt autonomen Doppelarmroboter an

Die Maschine ist mit visuellen und haptischen Sensoren ausgestattet. Sie soll zwar in der Produktion zum Einsatz kommen, kann aber durch zahlreiche Sensoren anders als bisherige Industrieroboter gesteuert werden: Statt festen Bewegungsabläufen gibt der Mensch lediglich Aktionsziele vor.

Epson Moverio BT2001

Epson zeigt Augmented-Reality-Brille Moverio BT-200

Es ist bereits die zweite Produktgeneration. Sie ist nur noch etwa halb so groß und wiegt mit 88 Gramm auch wesentlich weniger. Die Moverio BT-200 wird über ein mit einem Kabel angebundenes Trackpad bedient und soll im Mai 2014 für 699 Euro in Deutschland in den Handel kommen.

Epson Lightroom-Aktion

Epson verschenkt bei Druckerkauf Adobe Photoshop Lightroom

Der Hersteller bewirbt damit die Großformat-Farbdrucker Stylus Photo R2000 und R3000 erwirbt. Die Tintendrucker mit extra großen Farbpatronen drucken Fotos, Poster und Kataloge in Auflösungen von bis zu 5760 mal 1440 dpi in Größen bis zu DIN A3. Die Aktion läuft Ende Januar 2014.

google-glass-datenbrille

Datenbrillen: Was es außer Google Glass sonst noch gibt

Seit Google im vergangenen Jahr die Datenbrille Glass vorgestellt hat, sind die am Kopf getragenen Miniatur-Computer allgegenwärtig. Der Internet-Gigant war jedoch nicht das erste Unternehmen, das Computerbrillen für sich entdeckte. ITespresso stellt die wichtigsten Vertreter dieser trendigen Wearable-Computing-Produkte vor.

epson-expression-home-xp305

Epson-Farbmultifunktionsgeräte bei Lidl im Angebot

Lidl verkauft über seinen Online-Shop derzeit zwei WLAN-fähige Farb-Multifunktionsgeräte von Epson: Der Expression Home XP305 für 63 Euro scannt, druck, und kopiert. Der WF-3520DWF arbeitet etwas flotter und bietet zusätzlich eine Faxfunktion und einen Etehrent-Port. Er ist für 119 Euro im Angebot.

Kompatible Tintenpatronen für viele Druckermodelle bei Norma

Ab kommenden Montag, den 22. April, bietet Norma in seinen Filialen als Aktionsprodukte Büroausstattung an. Im Mittelpunkt stehen dabei kompatible Tintenpatronen von KMP für Drucker von Brother, Canon, Epson und Hewlett-Packard. Online gibt es ein breiteres Angebot sowie den HP-Drucker Deskjet 3050A.

EB-W16: Epsons erster 3D-Beamer für Firmenkunden

Den netzwerkfähigen EB-W16 will Epson in erster Linie an Firmen verkaufen. Er bietet eine Helligkeit von 3000 ANSI-Lumen und einen Kontrastwert von 5000:1. Das von ihm gezeigte 16:10-Bild hat eine Auflösung von 1280 mal 800 Pixeln. Der Preis beträgt knapp 850 Euro – ohne 3D-Shutterbrille.

Epson bringt Multifunktionsprojektoren für Arbeitsgruppen

Die neuen Projektoren von Epson sind für Besprechungsräume konzipiert. Zusätzliche Funktionen wie die Möglichkeit, mit einem digitalen Stift Notizen einzugeben oder mehrere Geräte zusammenzuschalten, machen die Geräte zum vielseitigen Arbeitsinstrument für Meetings.

Epson: Tintenstrahldrucker als dokumentenecht zertifiziert

Wenn es in Firmen ums Drucken geht, führen Hersteller von Laserdruckern oft das Argument ins Feld, dass sie im Gegensatz zur Tintenkonkurrenz dokumentenecht sind. Zumindest für seine WorkForce-Pro-Reihe hat Epson dieses Argument nun entkräftet.

Epson bringt Business-Beamer mit Schnellstart- und Sofort-aus-Funktion

Epson hat sein Projektoren-Portfolio um vier kompakte Business-Beamer mit einer Helligkeit von bis zu 3000 ANSI-Lumen und einem Gewicht von 1,7 Kilogramm erweitert. Das Einstiegsmodell EB-1751 erreichte eine native XGA-Auflösung von 1024 mal 768 Bildpunkten, die Widescreen-Varianten EB-1761W, EB-1771W und EB-1776W schaffen 1280 mal 800 Pixel (WXGA).

Google Cloud Printing legt zu

Laut Google sind bereits über sechs Millionen Drucker und Multifunktionsgeräte mit Google Cloud Printing verbunden. Nun hält der Service Einzug in Google Chrome.

Epson: Drei neue Multifunktionsgeräte für Einsteiger und Fortgeschrittene

Für kleine und mittlere Unternehmen stellt Epson drei neue Multifunktionsgeräte zum Drucken, Scannen, Kopieren und Faxen vor. Die Modelle Stylus Office BX305FW Plus für 112 Euro, Stylus Office BX630FW für 180 Euro und Stylus Office BX935FWD für 280 Euro sind sämtlich mit einer WLAN-Schnittstelle versehen und bieten auch alle eine automatische Dokumentenzuführung.

IDC: Farbexplosion in Unternehmen

Farbdrucke werden in Unternehmen immer wichtiger. Je größer der Betrieb, desto mehr wird Farbe genutzt, sagt das Marktforschungsunternehmen IDC.