IT-News Datendiebstahl

Steam (Bild: Valve)

Datenpanne bei Spieleplattform Steam

Durch ein Software-Update bekamen Anwender Kontodaten von Dritten zu sehen. Nach gut einer Stunde hatte der Anbieter das Problem behoben. Ihm zufolge sind keine Konten manipuliert worden.

hacker-angriff-firewall (Bild: Shutterstock / Andrea-Danti)

Russische Hacker stehlen über eine Milliarde Passwörter

1,2 Milliarden Nutzernamen mit zugehörigem Passwörtern fielen in die Hände russischer Cyberkrimineller, meldet die US-Sicherheitsfirma Hold Security. Insgesamt hätten die Angreifer mehr als 420.000 Websites und FTP-Server “ausgeraubt”. Einige der “WWW-Opfer” seien noch online und offen für Attacken.

Flash Player (Bild: Adobe)

Adobe behebt kritische Sicherheitslücken in Flash Player

Sie erlauben es Angreifern, bei Flash Player 14.0.0.125 oder früher Browser-Cookies zu stehlen und sich damit dann bei zahlreichen Websites anzumelden. Google, Twitter und Tumblr haben eigene Maßnahmen dagegen ergriffen. Ebay ist dagegen weiterhin anfällig.

datendiebstahl (Bild: Shutterstock)

Lookout Theft Alerts warnt frühzeitig vor Smartphone-Dieben

Wird etwa die Sim-Karte entfernt, registriert das die Android- respektive iOS-App und nimmt mit der Frontkamera des Mobilgeräts ein Foto des Diebes auf. Dieses wird dann per E-Mail an den Smartphone-Besitzer geschickt. Er kann sein Gerät dann sperren sowie darauf enthaltene Daten löschen.

Bundesamt für Sicherheit in der Informationstechnik (Grafik: BSI)

Datendiebstahl: BSI stellt Warndienst bereit

Damit können Anwender prüfen, ob sie von dem Identitätsdiebstahl betroffen sind, der kürzlich durch die Staatsanwaltschaft Verden entdeckt wurde. Die Besitzer von E-Mail-Adressen der deutschen Anbieter Freenet, gmx.de, Kabel Deutschland, Deutsche Telekom, Vodafone und Web.de werden direkt von diesen benachrichtigt.