Archiv

Logitech MKk850 (Bild: Logitech)

Logitechs Tastatur-Maus-Kombination MK850 ab sofort erhältlich

Das geschwungen geformte Keyboard der Tastatur-Maus-Kombi kommt mit Handballenauflage und soll ein entspanntes Arbeiten ermöglichen, die Maus lässt sich mit bis zu drei Geräten pairen. Ein Tastendruck genügt, um vom Computer aufs Smartphone, Tablet oder einen anderen Computer umzuschalten und dort weiterzutippen. Die MK850 ist ab sofort für 119 Euro erhältlich.

Microsoft Surface Tastatur (Bild: Microsoft)

Surface Tastatur und Surface Maus nun in Deutschland lieferbar

Als ersten Verkaufstag hat Microsoft nun den 16. Januar genannt. Die beide kabellosen Peripheriegeräte sind als Ergänzung zu den Rechnern der Surface-Reihe von Microsoft gedacht. Sie können aber auch zusammen mit anderen Desktop-PCs, Laptops oder Tablets verwendet werden.

Philips Brilliance BDM4037UW/93 (Bild: MMD)

Philips BDM4037UW: MMD stellt größten 4K-Curved-Computermonitor vor

MMD, Markenlizenzpartner für Philips Monitore, hat mit dem Philips Brilliance BDM4037UW ein 40 Zoll (101,6 Zentimeter) großes 4K-Ultra-HD-LCD-Display mit MultiView-Feature vorgestellt. Es handelt sich dem Hersteller zufolge um den zurzeit größten 4K-Curved-Computermonitor auf dem Markt. Er bietet sich laut MMD beispielsweise für CAD- und 3D-Grafikanwendungen aber auch die Wiedergabe von 4K-Filmen an. Der BDM4037UW ist

Dell UP3218k--Monitor (Bild: Dell)

Dell präsentiert 32-Zoll-Monitor mit 8K-Auflösung

UltraSharp 32 Ultra HD 8K bietet eine Auflösung von 7680 mal 4320 Pixeln und eine Dichte von 280 ppi. Er stellt den Farbraum von Adobe RGB, sRGB und weiteren Standards vollständig bereit. Mit seinem Preis von 5000 Dollar ist der Monitor für professionelle Nutzer gedacht.

Samsung CH711 (Bild: Samsung

Samsung kündigt weitere QD-Monitore an

Samsung wird auf der CES in Las Vegas unter anderem auch zwei Curved-Monitore mit Diagonalen von 27 und 31,5 Zoll zeigen. Beide werden mit Quantum-Dot-Panels ausgestattet sein. Zudem wird das Unternehmen zur CES die Monitorreihen UH750 und SH850 zeigen.

LG will den tragbaren Lautsprecher PJ9 zur CES in Las Vegas Anfang Januar offiziell vorstellen (Bild: LG)

LG kündigt zur CES schwebenden Lautsprecher an

Der Surround-Sound-Lautsprecher PJ9 schwebt dank Elektromagneten über einer Basisstation. Mittels Multipoint-Technik lässt er sich mit bis zu zwei Bluetooth-Geräten koppeln. Details will der Hersteller erst auf der CES Anfang Januar verraten.

27-Zoll-Monitor Eizo EV2780 (Bild: Eizo)

Eizo stellt 27-Zoll-Monitor mit USB-Typ-C-Anschluss vor

Der 27-Zoll-Monitor ist unter anderem auch mit einem USB-Typ-C-Anschluss ausgestattet. Video-, Audio- und USB- Signale lassen sich damit mit einer Geschwindigkeit von bis zu 5 GBit/s mit einem einzigen Kabel zwischen dem FlexScan EV2780 und angeschlossenen Geräten übertragen. Er ist ab Januar zur UVP von 987 Euro im Handel erhältlich.

LG PH450UG (Bild: LG)

LG stellt LED-Kurzdistanz-Projektor PH450UG mit Akku vor

Der LED-Kurzdistanz-Projektor PH450UG wirft aus einer Entfernung von nur 38 Zentimetern HD-Bilder mit einer Diagonale bis zu zwei Meter an die Wand. Inhalte lassen sich auch kabellos vom Smartphone, Tablet und PC auf das Gerät senden. Der integrierte Akku bietet laut Hersteller eine Laufzeit von 2,5 Stunden.

Amazon App-Icon (Grafik: Amazon)

Streamingdienst Amazon Music Unlimited nun auch in Deutschland verfügbar

Amazon bietet Amazon Music Unlimited ab sofort auch in Deutschland und Österreich an. Zu Beginn stehen gut 40 Millionen Songs, mehrer hundert kuratierter Playlists und personalisierte Radiosender zur Verfügung. Der Dienst kostet 9,99 Euro im Monat. Prime-Mitglieder zahlen zwischen 6,58 und 7,99 Euro pro Monat.

Apple Zentrale (Bild: News.com)

Apple senkt vorübergehend Preise für Zubehör

Das Unternehmen reagiert damit auf Kritik daran, dass beim MacBook Pro 2016 nur USB Typ-C-Anschlüsse verfügbar sind. Reduziert werden nun die Presie der erforderlichen Adapterkabel und Dongles. Aber auch auf Peripheriegeräte von Drittherstellern gibt es Rabatt. Die reduzierten Preise gelten mit Einschränkungen und nur bis zum Jahresende.

Amazon Echo (Bild: Übergizmo.de)

Amazon kündigt Echo und Echo Dot für Deutschland an

Das Standardmodell Echo kostet 180 Euro, das Modell Echo Dot ohne Lautsprecher 60 Euro. Mit der Auslieferung beginnt Amazon im Oktober. Über den integrierten Sprachassistent Alexa kann man dann etwa den Fahrplan der Deutschen Bahn und Fußballergebnisse abfragen sowie ein Taxi bestellen.

Logitech-HD Pro Webcam C920 (Bild: Logitech)

Anniversary Update von Windows 10 verursacht Probleme mit Webcams

Nach der Aktualisierung des Betriebssystem wird bei Millionen von Rechnern die Webcam unbrauchbar. Skype und andere Video-Anwendungen können plötzlich einfrieren oder abstürzen. Microsoft will voraussichtlich im September enen Patch bereitstelle. Bis dahin kann ein Registry-Eingriff Abhilfe schaffen.

Avast (Bild: Avast)

Avast behebt Update-Problem bei Windows-10-PCs

Das Update kommt offenbar mit der Kombination aus dem Anniversary Update von Windows 10 und bestimmten Hardware-Konfigurationen nicht zurecht. Gehakt hat es speziell am Treiber für Skylake-Prozessoren von Intel. Avast hat bereits einen Fix bereitgestellt.

PC Sicherheits-Probleme (Bild: Shutterstock/Ollo)

Google legt Zahlen zum Markt für unerwünschte Software vor

Hinter Pay-per-install verbirgt sich ein Geschäftsmodell mit kostenloser Software, bei dem dafür bezahlt wird, dass ein Programm beim Download weitere mitbringt, etwa um die Suche umzuleiten oder Anzeigen einzuspielen. Bei seiner Analyse hat Google mit Wissenschaftlern der Universität New York und des International Computer Science Institute zusammengearbeitet.

Dank einer Gummihülle ist der Benq GS1 vor Stößen und Spritzwasser geschützt (Bild: Benq).

Benq kündigt robusten Mini-LED-Beamer GS1 mit 300 ANSI-Lumen an

Der Kurzdistanzbeamer kommt im August inklusive stoßfester, spritzwasserabweisender Schutzhülle und Akkupack. Er unterstützt eine HD-Auflösung von 1280 mal 720 Pixeln bei einer Bilddiagonale zwischen 30 und 200 Zoll. Die unverbindliche Preisempfehlung liegt bei 719 Euro.

PC Sicherheits-Probleme (Bild: Shutterstock/Ollo)

Microsoft arbeitet an Tool zur Entfernung von Bloatware

Bloatware ist nicht nur lästig, sondern oft auch mit Sicherheitslücken behaftet. Eine saubere und einfache Neuinstallation soll jegliche vorinstallierte Software entfernen. Das Tool steht zunächst nur für Teilnehmer des Windows-Insider-Programms zur Verfügung.

fi7030good_design (Bild: PFU)

Fujitsu PFU stellt Profi-Dokumenten-Scanner fi-7030 vor

Gegenüber dem Vorgänger ist der fi-7030 laut PFU um 35 Prozent schneller. Bis zu 27 A4-Seiten oder Bilder pro Minute scannt er sowohl in Schwarzweiß als auch in Farbe. Vorausgesetzt wird eine Auflösung von höchstens 300 dpi. Zudem integriert er eine verbesserte Bildverarbeitungs- und Erfassungssoftware.

Aufmacher_Optoma (Bild: Optoma)

Mobile Business-Beamer: Hightech-Zwerge für unterwegs

Der Mobiltrend macht auch vor Business-Beamern nicht Halt. Viele dieser Projektoren sind nur geringfügig größer als ein Smartphone und eignen sich doch bereits für eine Präsentation in einem kleinen Raum. ITespresso stellt zehn lohnenswerte Modelle näher vor.

KV-S7077_D1 (Bild: Panasonic)

Panasonic präsentiert A3-Flachbettscanner-Serie für Firmen

Die Modelle KV-S7077 und KV-S7097 stammen aus der neuen KV-S70X7-Reihe. Im Duplex-Modus scannen sie dem Hersteller zufolge maximal 75 beziehungsweise bis zu 95 Seiten pro Minute. Beide Neuvorstellungen ermöglichen überdies das parallele Verarbeiten von 200 Blatt per One-Touch-Scan.

DVBT 2 HD (Grafik: Projektbüro DVB-T2 HD Deutschland)

DVB-T2 HD: Regelbetrieb beginnt am 29. März 2017

Zeitgleich endet in den jeweiligen Regionen die bisherige DVB-T-Ausstrahlung. Von der Umstellung sind ein Großteil der heutigen rund vier Millionen DVB-T-Haushalte betroffen. Das hochauflösende digitale Antennenfernsehen soll zahlreiche Ballungsräume mit etwa 40 Programmen versorgen.

Benq MH530 (Bild: Benq)

Benq bringt Full-HD-Projektor mit 3200 Lumen für 719 Euro

In Kombination mit einem Kontrast von 10.000:1 sollen die Helligkeit und die Auflösung sicherstellen, dass das DLP-Modell MH530 selbst bei Tageslichteinfall in kleinen bis mittelgroßen Meetingräumen genutzt werden kann. Der Beamer bringt auch eine Schnellkühlfunktion.

USB Typ C (Bild: James Martin/CNET)

USB Typ C: Neue Spezifikation bringt Schutz für Geräte

Falsch verdrahtete USB-Typ-C-Kabel oder solche mit falsch dimensionierten Widerständen können daran angeschlossene Geräte beschädigen. Eine nun von der USB 3.0 Promoter Group veröffentlichte Authentifizierungsspezifikation soll dafür sorgen, dass die Standardkonformität schon geprüft wird, bevor Strom fließt und damit Gefahr besteht.