29. Oktober 2015

Cortado AG Logo (Bild: Cortado)

Cortado integriert Android Print in seine EMM-Plattform

Die Einbettung des Drucksystems in die Corporate-Server-Plattform ermöglicht es Nutzern von Googles Mobil-OS erstmals, Dokumente mit ihren Mobilgeräten auf Netzwerkdruckern im Firmennetz auszudrucken. Die Druckjobs werden dabei erst lokal hinter der Firewall erzeugt, der Übertragungsweg ist SSL-verschlüsselt.

Ransomware (Bild: Shutterstock / Carlos Amarillo)

Bei Erpresser-Software bezahlen? Bloß nicht!

Ein FBI-Sprecher hat auf einer Konferenz von Ransomware betroffenen Nutzern geraten, die Forderungen der Erpresser zu erfüllen. Die Software sei inzwischen sehr ausgefeilt, ein Entschlüsselungsversuch daher meist aussichtlos. Sicherheitsexperten sind schockiert und raten, auf keinen Fall zu zahlen.

Freemium.com Website (Screenshot: ITespresso)

Avira verklagt Freemium.com wegen Adware-Verbreitung

Der Streit zwischen Sicherheitsanbieter und Portal geht damit in die nächste Runde. Auslöser war Aviras Schritt, verstärkt gegen “potenziell unerwünschte Anwendungen” (PUA) vorzugehen. Mit einer Unterlassungsklage wegen Wettbewerbsverstoß war Freemium im Juni abgeblitzt.

Linksys RE6300_front (Bild: Linksys)

Linksys bringt weitere Extender zur WLAN-Verbesserung

Die Modelle RE6300 und RE6400 sollen das Auftreten von Funklöchern im Heimnetzwerk vermeiden helfen, indem sie das von einem 802.11ac-Router kommende WLAN-Signal verstärken. Hierzu bieten die ab Ende November verfügbaren Reichweitenverstärker eine Funkabdeckung von bis zu 600 respektive 670 Quadratmetern.

WLAN-Hotspot (Bild: Shutterstock/Georgejmclittle)

Zenmate will Firmen sichere WLAN-Hotspots ermöglichen

Hierzu geht das Start-up eine Kooperation mit dem Netzwerkausrüster Draytek ein. Für Firmen mit Publikumsverkehr, die ihren Kunden sichere öffentliche WLAN-Netze offerieren wollen, stellt Zenmate seinen VPN-Verschlüsselungsdienst bereit. Draytek steuert derweil seinen Router und seine Kompetenz bei Site-to-Site-VPNs bei.

Outlook für iOS (links) und Android (rechts) informiert künftig mit Markierungen darüber, welche Personen einen Termin zu- oder abgesagt haben (Bild: Microsoft).

Neuer Look für Outlook-Apps für Android und iOS

Die Aktualisierungen für die iOS-App liefert Microsoft bereits aus, für die Android-App ab Anfang November. Bei iOS soll das Update den Zugriff auf wichtige Funktionen vereinfachen. Die Android-Version passt sich weitergehend an Googles Design an. Die Integration der Kalender-App Sunrise wird der nächste Schritt sein.

mediatek_linkit (Bild: Mediatek)

Mediatek stellt Starterpaket für das Internet der Dinge vor

Das “Mediatek LinkIt One und Grove” genannte Einsteigerpaket richtet sich an Entwickler, die mithilfe der Amazon Web Services von IoT-Geräten erzeugte Daten in der Cloud speichern, verwalten, anzeigen und analysieren lassen wollen. Das IoT-Paket besteht aus einer Entwicklungsplatine, einem SDK sowie mehreren Sensoren.