Admin-Tool: Browser-basierter WiFi-Wachhund

IT-ManagementIT-ProjekteMobileNetzwerk-ManagementNetzwerkeWLANWorkspaceZubehör

Beim »Meraki WiFi Stumbler« handelt es sich um ein freies Werkzeug, das die IT-Administratoren ab sofort für die Verwaltung ihres Wireless-Netzwerks einsetzen dürfen.

Der Software-Assistent läuft unter den gängigen Browsern und erlaubt den IT-Abteilungen, ohne Downloads oder Installationsprozess aus der Ferne ihr Netzwerk zu testen und gewisse Probleme auszumerzen. Der Stumbler findet heraus, wieweit die WiFi-Abdeckung des Netzes reicht, wie es um die Performance steht, enttarnt heimliche Access Points (selbst bei versteckter SSID) und hilft ein wenig bei Auf- und Ausbau eines kabellosen Netzes.

Schnellsuche und eine Filterung der Ergebnisse, eine intuitive Benutzeroberfläche, die Kompatibilität zu Windows und Mac OS X nebst einem Offline-Modus, falls das Netz gerade vom Internet getrennt wurde, zeichnen das Meraki-Tool aus. »Wir wollen WiFi-Netze so simpel und sicher wie nur möglich machen. Jede Organisation kann das mit unserer Sammlung freier Tools ohne Probleme leicht umsetzen«, lockt Produktmanager Greg Williams. (Ralf Müller)

Lesen Sie auch :