Internetnutzung im Oktober billiger

BreitbandNetzwerkeTelekommunikation

Die Preise fürs Internet lagen im Oktober 2007 6,5 Prozent unter denen des Vorjahreszeitraums.

Neben der Internet-Nutzung wurde nach aktuellen Zahlen des Statistischen Bundesamtes im Oktober auch das Telefonieren mit dem Handy billiger: um 1,7 Prozent gegenüber dem Oktober 2006. Teurer wurden dagegen durchweg Festnetz-Telefondienstleistungen, angefangen bei den Anschlussgebühren über Orts-, Inlands- und Auslandsgespräche bis hin zu Telefonaten ins Mobilfunknetz. 1,8 Prozent betrug die Preissteigerung gegenüber dem Oktober 2006, 0,1 Prozent gegenüber dem September 2007. (dd)

Lesen Sie auch :