Adobe: Ausblick auf Flash Media Server 3

Netzwerke

Die Version 3 des Flash Media Servers soll ein neues, verschlüsseltes Protokoll nutzen, um die gestreamten Inhalte besser zu schützen.

Wie Adobe heute ankündigte, soll der Flash Media Server 3 im ersten Quartal 2008 erscheinen. Die Software kombiniert Streaming-Server und Entwicklungsumgebung, um interaktive Anwendungen zu erstellen.

Die neue Version unterstützt den Videocodec H.264 und das Audioformat High Efficiency AAC+ (HE-AAC). Sie soll bessere Möglichkeiten bieten, um Live-Events in Echtzeit zu übertragen, und durch ein neues Protokoll besser vor dem Klau von Inhalten schützen. Zudem verspricht Adobe eine fast doppelt so hohe Streaming-Performance wie beim Vorgänger, so dass pro Server mehr Streams angeboten und mehr User bedient werden können. (dd)

Lesen Sie auch :