Vodafone sammelte 100.000 Handys ein

IT-DienstleistungenIT-ProjekteMobileMobilfunkNetzwerkeTelekommunikation

Für einen guten Zweck startete der Provider seinen Handy-Recycling-Aufruf, bei der innerhalb von 365 Tagen mehr als 100.000 Geräte eingesackt wurden.

Bei der Vodafone-Aktion kam eine Spendensumme von rund 350.000 Euro zusammen, die nun bundesweit auf 13 Organisationen verteilt werde. Die alten Mobiltelefone würden nun umweltgerecht recycelt, versprach die Firma. (rm)

Lesen Sie auch :