60 Prozent aller US-Video-Downloads sind Pornos

NetzwerkeWorkspaceZubehör

Laut einer Studie der Washingtoner Marktforscher NPD-Group handelt es sich bei über 60 Prozent aller Peer-to-Peer-Video-Downloads in den USA um pornografische Filme.

Rund acht Prozent aller US-amerikanischen Haushalte machen regelmäßig Gebrauch von illegalen P2P-Plattformen, lediglich zwei Prozent bedient sich legaler Downloads. Dies geht ais der NPD-Studie hervor.

Jeder der P2P-Nutzer soll mindestens einmal im Jahr einen Film mit mindestens 10 MByte illegal heruntergeladen haben – bei 60 Prozent davon handelt es sich Pornos.

Auf dem Markt für legale Downloads führt unanfechtbar Apples iTunes-Shop mit 90 Prozent. Wie eine Studie der BITKOM zeigt, nehmen legale Downloads derzeit in Deutschland stark zu (wir berichteten). (mr)

Read also :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen