Telekom: Lokale Suche fürs Handy

E-CommerceMarketingMobile

Quiro liefert ortsbezogene Informationen, etwa das Kinoprogramm vom Kino um die Ecke oder wo sich freie Mietfahrräder der Deutschen Bahn (Call-a-Bike) befinden.

Zur IFA haben die Deutsche Telekom Laboratories mit Qiro einen neuen Dienst gestartet, der die lokale Suche mit Community-Funktionen kombiniert. Ein UMTS- oder GPRS-Handy mit Farbdisplay vorausgesetzt, führt Qiro den Nutzer beispielsweise zu Geschäften oder Restaurants in der Umgebung. Dabei können auch Speisekarten angezeigt werden, das aktuelle Kinoprogramm oder Rabattaktionen – je nachdem welche Daten von den Geschäften hinterlegt wurden.

Außerdem findet Qiro auch dynamische Informationen, etwa den Aufenthaltsort von Freunden oder die Position von von freien Mietfahrrädern des Deutsche-Bahn-Angebotes Call-a-Bike.

Qiro befindet sich noch in der Beta-Phase und kommt als Java-Anwendung aufs Handy. Der Dienst soll bis Jahresende in ein eigenes Unternehmen ausgegründet werden. (dd)

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen