Netzwerkgeschwindigkeit testen
Netzwerk – Verbindungen

NetzwerkeOffice-AnwendungenPCSoftwareWorkspace

Das Test-Tool Pcattcp misst wie schnell Ihr Netzwerk ist.

Sie wollen erfahren, wie schnell Ihr Netzwerk ist? Laden Sie sich das Test-Tool Pcattcp herunter. Es misst den Datentransfer per TCP/IP zwischen zwei Computern. Sie müssen Pcattcp auf zwei Rechnern installieren. Ein PC übernimmt die Rolle des Empfängers, der andere die des Senders.

Öffnen Sie zunächst die Windows-Kommandozeile per Start/Ausführen/cmd. Wechseln Sie mit cd Desktop in das Desktop-Verzeichnis und geben Sie auf dem Empfänger-Rechner pcattcp ?r ein. Der Parameter -r steht für receive, das Programm schaltet demnach in den Empfangsmodus.

Auf dem Sender-Computer müssen Sie Folgendes eintragen: pcattcp -t -f m -l 5000 rechnername. Ist der rechnername nicht auflösbar, tragen Sie die IP-Adresse des Computers ein. Der Parameter -t steht für transmit, das Programm schaltet in den Übertragungsmodus. Mit -f m gibt Pcattcp das Ergebnis in Megabit pro Sekunde (MBit/s) aus. Das macht das Ergebnis besser vergleichbar. Die Option -l 5000 führt den Test 5000-mal aus, bevor das Ergebnis erscheint. Wenn Sie das Service-Pack 2 von Windows XP installiert haben, meldet sich die Firewall. Klicken Sie auf Nicht mehr blocken. Dann kann der Test starten.

Lesen Sie auch :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen