Homezone für T-Mobile

MobileMobilfunkNetzwerkeTelekommunikation

Nutzer des neuen Angebots erhalten eine Ortsnetzrufnummer für ihr Handy und können zu Hause billiger telefonieren.

Am 16. Januar will nun auch T-Mobile mit einem Angebot für Handy-Nutzer starten, das den Festnetzanschluss überflüssig machen soll. Innerhalb eines Radius von zwei Kilometern um einen gewählten Standort, etwa Wohnung oder Büro, kann der Kunde bei T-Mobile@home für vier Cent pro Minute ins Festnetz telefonieren und ist über eine Ortsnetzrufnummer zu erreichen. Das Angebot kostet monatlich 4,95 Euro zusätzlich, ist aber auch in den Varianten Family&Friends und Fürs Business für bis zu fünf Handys zu haben, die im Heimbereich untereinander kostenlos telefonieren. (dd)

Read also :
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen