Bilder für DVD-Covers
Titelgestaltung mit Capture-Funktion

Office-AnwendungenSoftwareWorkspaceZubehör

Für ein DVD-Cover eignet sich am besten ein typisches Bild, das den Filminhalt auf den ersten Blick gut zu erkennen gibt.

DVD-Cover ___

Für ein DVD-Cover eignet sich am besten ein typisches Bild, das den Filminhalt auf den ersten Blick gut zu erkennen gibt. Dazu mit der Capture-Funktion, wie sie die meisten Videobearbeitungsprogramme enthalten, das Filmbild speichern und als Hintergrund für das Cover verwenden. Dort ist dann sicher
auch noch Platz für Titeltexte, eigene Archivkürzel oder Inhaltsangaben.

Lesen Sie auch :
Autor: swasi
Anklicken um die Biografie des Autors zu lesen  Anklicken um die Biografie des Autors zu verbergen