Suse Linux Professional 9.2 kommt im November

BetriebssystemOpen SourceSoftwareWorkspace

Die neue Version der Linux-Distribution unterstützt Bluetooth und soll die Nutzung von WLAN-Hotspots vereinfachen. Mit dabei sind natürlich auch die aktuellsten Versionen von KDE, Gimp, OpenOffice & Co.

Wie
Novell
auf der LinuxWorld Expo 2004 in London ankündigte, ist die Version 9.2 von
Suse Linux Professional
ab November für 89,95 Euro erhältlich. Das Paket basiert auf dem Linux-Kernel 2.6.8 und ist für 32-Bit-Prozessoren sowie die 64-Bit-Technologien von AMD und Intel geeignet.

Vor allem bei der drahtlosen Anbindung per Bluetooth und WLAN gibt es Verbesserungen. Das Setup-Tool Yast erkennt Bluetooth-Hardware automatisch und hilft bei der Konfiguration. Zudem lassen sich mehrere Netzwerkverbindungen bequemer verwalten, was beispielsweise mobilen Nutzern den Wechsel zwischen Firmen-LANs und verschiedenen WLAN-Hotspots erleichtern soll.

Mehr als 3500 Anwendungen wie Büro-Software, Internet-, Mail- und Multimedia-Programme bringt die Linux-Distribution mit, darunter auch die Desktops KDE 3.3 und Gnome 2.6. Ebenfalls dabei sind die aktuelle OpenOffice-Version 1.1.3 sowie die Bildbearbeitung Gimp 2. An Entwicklungswerkzeugen werden unter anderem KDevelop, Eclipse und Mono mitgeliefert. (dd)

Lesen Sie auch :