Archiv

china-ubuntu-300

China macht Ubuntu zum Volks-OS

Die Desktopversion basiert auf Ubuntu Linux 13.04 und kommt im April. Versionen für Server, Cloud, Tablet und Smartphone sollen folgen. Ubuntu-Sponsor Canonical beteiligt sich an einem gemeinsamen Entwicklungszentrum in Peking.

ubuntu-phone-590x333

Ausprobiert: Ubuntu auf dem Smartphone

Es lohnt sich, das neue Open-Source-Mobilbetriebssystem einmal näher anzusehen. Schließlich verspricht Canonical die “volle Linux-Erfahrung” auf einem Smartphone. Ob Ubuntu das Versprechen einlösen kann, zeigt der Test.

ubuntu-touch-preview-300

Ubuntu Touch OS für über 20 Smartphones und Tablets in Vorbereitung

Derzeit arbeitet die Entwickler-Community unter anderem an Portierungen für Samsungs Galaxy-S-Reihe, HTCs One-Modelle, Sonys Xperia-Smartphones und die Transformer-Tablets von Asus. Wann die allerdings einsatzbereit sind, ist noch ungewiss. Einen Ausblick auf die Funktionsweise gab es auf dem Mobile World Congress jedoch bereits.

smartphones-mit-ubuntu-touch

Ubuntu kommt im Februar auf Samsungs Galaxy Nexus

Canonical hat auf der CES in Las Vegas entsprechende Pläne angekündigt. Die Treiber wurden bereits an das Smartphone angepasst. Varianten für andere Geräte dürften nicht lange auf sich warten lassen. Sie könnten entweder von Canonical oder dank der Quelloffenheit des OS aus der Modding-Szene kommen.

Ubuntu

Ubuntu bekommt Touchscreen-Unterstützung

Canonical, Sponsor von Ubuntu, will das populäre Linux-Betriebssystem mit Touchscreen-Unterstützung ausstatten. Daneben soll die neue Version des Betriebssystems auch ARM-Prozessoren unterstützen. Damit könnte das Betriebssystem auch auf Tablets laufen.