Windows XP
von Andre Borbe 0

Noch vor dem 8. April hat Microsoft die Preisobergrenze für längeren Support gesenkt. Gartner zufolge sind die Kosten auf ein Maximum von etwa 2 Millionen Dollar gedeckelt. Bei einem Kunden sank der Preis von 85 auf 3 Millionen Dollar berichten Quellen von ZDNet.com. Nach Informationen von Computerworld liegt die neue

Mehr

Smartphones (Bild: CNET)
von Andre Borbe 0

Die Selbstverpflichtung ist eine Reaktion auf Forderungen einiger US-Bundesstaaten nach einem “Kill Switch”. Durch diesen sollen Nutzer ihr gestohlenes Smartphone aus der Ferne unbrauchbar machen können. Die Diebstahlsicherung wollen unter anderem Apple, Google, Samsung und Microsoft einführen.

Mehr

Microsoft-Office-Geräte (Bild: Microsoft)
von Andre Borbe 0

Das Abonnement kostet 69 Euro im Jahr und ist für Einzelnutzer gedacht. Nutzer können Office 365 Personal auf einem PC oder Mac sowie zusätzlich auf einem Tablet installieren. Bis zu fünf Arbeitsplatzlizenzen bietet Office 365 Home.

Mehr

Word und die anderen Office-Online-Anwendungen sind ab sofort im Chrome Web Store verfügbar (Screentshot: ZDNet.de).
von Andre Borbe 0

Chrome-Nutzer können ab sofort die Webversionen von Word, Excel, PowerPoint und OneNote zu dem App Launcher hinzufügen. Dies legt lediglich eine Verknüpfung auf dem Desktop für einen schnelleren Zugriff an. Die Online-Anwendungen hat Microsoft aber auch mit neuen Funktionen erweitert.

Mehr

windows-8-1-preview
von Andre Borbe 1

An dem Projekt arbeitet momentan Microsoft Research. Sie sollen beispielsweise dem Nutzer ermöglichen, innerhalb einer Kachel scrollen zu können. Über eine interaktive Desktop-Kachel könnte ein Zugriff auf Desktop-Anwendungen erfolgen.

Mehr

Update 1 für Windows 8.1 (Bild: Microsoft)
von Peter Marwan 0

In erster Linie erleichtert Microsoft damit die Nutzung mit Maus und Tastatur. Die bekannten Schaltflächen zum Minimieren und Beenden werden nun zum Beispiel auch in den sogenannten Modern-Apps angezeigt. Mit dem Enterprise-Modus des Internet Explorer 11 wird Abwärtskompatibilität zu Webapps hergestellt, die für IE 8 ausgelegt sind.

Mehr

microsoft-logo
von Rainer Schneider 5

In letzter Zeit macht der Konzern immer wieder mit Gratisangeboten für Anwender und Hardware-Partner auf sich aufmerksam. ITespresso erklärt, welche Strategie Microsoft damit verfolgt und gibt einen Überblick über lediglich vermeintlich und tatsächlich kostenfreie Angebote von Microsoft.

Mehr

Zum April-Patchday am 8. April liefert Microsoft die letzten letzte Gratis-Patches für Windows XP aus.
von Peter Marwan 0

Sie werden im Rahmen des April-Patchdays am kommenden Dienstag bereitgestellt. An dem Tag behebt Microsoft auch eine Sicherheitslücke in Word sowie eine gefährliche Schwachstelle, die in allen Windows-Versionen steckt. Sicherheitsupdates erhalten zudem Internet Explorer 6, 7, 8, 9, 10 und 11 sowie Publisher 2003 und 2007.

Mehr

internet-explorer-11
von Andre Borbe 0

Damit fällt Firmen der Umstieg auf die neue Browserversion einfacher, denn bestimmte Sites und Webapps lassen sich in einem IE8-Kompatibilitätsmodus ausführen. Auch Nutzer von Windows Phone 8.1 bekommen Internet Explorer 11. Die mobile Version passt sich automatisch an das verwendete Gerät an.

Mehr

Windows Phone Handy von HTC (BIld: HTC)
von Peter Marwan 0

Das Angebot von Microsoft ist allerdings auf die Hardware-Partner beschränkt. Sie können das Betriebssystem aus Redmond auf Geräten mit einer Displaydiagonalen unter 9 Zoll installieren, ohne Lizenzkosten zu zahlen. Damit will der konzern offenbar mehr Anbieter dazu bewegen, sein Betriebssystem zu nutzen.

Mehr