Android

Junge Frau mit Smartphone im Straßenverkehr (Bild: Shutterstock)

Funktion Anrufer-ID von Google erkennt Spam-Anrufe

Es handelt sich um eine Erweiterung der Funktion Anrufer-ID von Google. Sie liefert normalweise Google bekannte Informationen zu Telefonnummern, die nicht in den eigenen Kontakten gespeichert sind. Der Spam-Schutz steht für Nexus-Geräte mit Android 4.4 und neuer zur Verfügung.

Cyanogen (Grafik: Cyanogen)

Berichte: Entlassungen und Umstrukturierung bei Cyanogen

Die Kündigungswelle betrifft möglicherweise mehr als 20 Prozent der Belegschaft. Dem Unternehmen nahestehende Quellen sprechen von 30 Personen, die bisher ihren Job verloren habe. Cyanogen soll zudem unter der Leitung eines ehemaligen Facebook-Managers eine neue Strategie entwickeln.

Android Security (Grafik: ZDNet)

Google stopft 108 Sicherheitslöcher in Android

75 Anfälligkeiten stecken in Hardwaretreibern von MediaTek, Nvidia und Qualcomm. Neben Google kündigen auch Blackberry, Samsung und LG Sicherheitsupdates für ausgewählte Android-Geräte an. LG verzichtet jedoch auf die Fixes für die Fehler in den Hardwaretreibern.

(Bild: Fairphone)

Fairphone 2: Studie bestätigt Nachhaltigkeit

50 Experten von Universitäten, Umweltschutzverbänden und anderen Organisationen wurden nach ihrer Einschätzung befragt. Fairphone berichtet gleichzeitig vom erfolgreichen Aufbau einer Lieferkette für konfliktfreies Wolfram. Schon bisher bezog es mit Zinn, Tantal und Gold fair abgebaute Rohstoffe.

Aldi Nord bietet das Medion S5004 in Schwarz mit grauem Metallrahmen an (Bild: Medion).

Aldi Nord verkauft ab 14. Juli 5-Zoll-Smartphone Medion S5004

Mit einem Preis von 159 Euro ist es dort 40 Euro günstiger zu haben als im Onlinehandel. Zusätzlich erhalten Käufer ein Aldi-Talk-Starterpaket mit 10 Euro Startguthaben. Die Ausstattung des Dual-SIM-Geräts umfasst ein HD-Display, Qualcomms Octa-Core-CPU Snapdragon 415, 1 GByte RAM, 16 GByte erweiterbaren Speicher, LTE und eine 13-Megapixel-Hauptkamera.