IT-News WiMax

Taiwan gibt WiMAX nicht auf

Während die restliche Welt schon auf den schnellen Mobilfunkstandard LTE wechselt, finanziert die taiwanische Regierung weiterhin die Nutzung des einst hochgejubelten Datenfunkstandards WiMAX.

Taipei stattet Busse mit WiMAX aus

Während die Europäer und ein guter Teil der US-Amerikaner auf den Netzausbau mit LTE-Technik setzen, will man in Taiwan Highspeed-Surf-Geschwindigkeiten per WiMAX voranbringen. Derzeit werden hunderte von öffentlichen Bussen mit kostenlosem WiMAX- Internet-Zugang ausgestattet.

PlayBook: RIM plant Modelle mit LTE und HSPA+

RIM hat auf dem Mobile World Congress in Barcelona zwei neue Modelle der Tablet-PC-Reihe namens PlayBook vorgestellt. Diese sollen zusätzlich zum WLAN-Modul per HSPA+ und LTE ins Internet gehen können. Damit hat der BlackBerry-Hersteller insgesamt vier PlayBook-Varianten vorgestellt.

WiMAX-Patente kommen in einen Pool

Um sich nicht gegenseitig durch Patentstreitigkeiten den Markt zu zerstören, legen sechs wichtige Unternehmen ihre Patente rund um die IT/Telekommunikationstechnik in einen gemeinsamen Pool.

Wimax: Deutschland hinkt hinterher

Auf der dreitätigen Wimax World EMEA wurden viele Zukunftsprojektionen für die ganze Welt präsentiert und Hemmschuhe bei der Installation von Netzen mit der Highspeed-Technik genannt. Doch obwohl die Konferenz in München stattfand, kam Deutschland kaum vor – zu viele Altlasten verhindern hier den Aufbau neuer Netze.