IT-News Telefonica

Telefónica schafft Handover von Telefonaten von LTE zu UMTS

Telefongespräche, die als Voice over LTE beginnen, werden dadurch beim Verlassen des LTE-Netzes vom Benutzer unbemerkt als herkömmlicher Anruf weitergeführt. Wichtig ist fürs Telefonieren beim Autofahren. Außerdem werden LTE-Smartphone ...

Erste Entwickler-Smartphones mit Firefox OS gesichtet

Es handelt sich um zwei Modelle eines spanischen Start-ups. Beide sind mit Qualcomm-Prozessoren, WLAN und GPS ausgerüstet. Das "Keon" kommt mit 3,5 Zoll-Display, das ingesamt besser ausgestattete "Peak" mit 4,3-Zoll-Bildschirm.

Neue Bewerbungsrunde für die Start-up-Initiative Wayra

Firmengründer können bis zum 21. Januar für die zehn weltweit verteilten Wayra-Akademien bewerben. Gesucht sind Geschäftsideen aus den Bereichen Cloud, Apps, M2M und E-Security. Hinter der Initiative steht der Provider Telefónica.

o2-bubble-logo

O2 bietet KMU-Kunden Toolbox für Web-Auftritte an

Telefónica Germany hat für Selbstständige, Freiberufler und Kleinunternehmen einen Baukasten zur Erstellung von Web-Auftritten vorgestellt. Er ist in vier Ausführungen erhältlich. Die kleinste gibt es als Zugabe für Nutzer des Mobilfun ...

Spaniens Schuldenkrise trifft Telefonica-Aktionäre

Erstmals seit 10 Jahren würden den Telefonica-Investoren die Dividenden gekürzt, klagt die Wirtschaftspresse. Das mit Datenfunk schnell wachsende Unternehmen konnte bei den Gewinnen nicht mithalten – die Verluste in Spanien zeigen sich ...

Telefónica startet cloudbasierte App-Plattform

Wer in seinem Berufsalltag mit einigen Mobilgeräten jongliert, könnte leicht die Übersicht verlieren. Zumindest bei den Apps will Telefónica für Ordnung sorgen und alle an einem zentralen Ort übersichtlich sammeln.

O2 baut 1100 Stellen ab

Nach der Übernahme von Hansenet vor fast einem Jahr will Telefonica O2 das Unternehmen verschlanken. Rund 1100 Stellen sollen gestrichen werden.

Telefonica übernimmt Hansenet

Telecom Italia hat einen Käufer für seine deutsche Tochter Hansenet gefunden, die vor allem durch ihre Marke Alice bekannt ist.

Erste Angebote für Alice

Auf dem deutsche Telekommunikationsmarkt stehen größere Veränderungen an: Hansenet, bekannt durch die Marke Alice, steht zum Verkauf. Es gibt drei Interessenten.

Vodafone und Telefonica arbeiten zusammen

Die beiden Unternehmen wollen künftig Mobilfunkmasten und Antennen gemeinsam nutzen und damit in den nächsten zehn Jahren mehrere hundert Millionen Pfund sparen.