IT-News Steve Jobs

iPhone 6: Apple plant Veranstaltung für den 9. September

Recode hat dies in Erfahrung bringen können. Das zentrale Thema der Veranstaltung werden wohl die neuen iPhone-Modelle sein. Seit 2011 aktualisiert Apple die Smartphone-Reihe immer im September. Das iPhone 6 dürfte voraussichtlich am 19. oder 26. September in den Handel kommen.

Bill Gates: Steve Jobs war immer cooler als ich

Der Microsoft-Gründer war gestern Abend Gast in der US-Sendung Colbert Report. Bill Gates lobte dort nicht nur Steve Jobs, sondern räumte gegenüber Moderator Stephen Colbert auch ein, dass er seine Aufgaben bei Microsoft vermisst.

US-Filmfestival kündigt Filmbiografie von Steve Jobs an

Die Filmbiografie mit dem Titel “jOBS” wird Ende Januar 2013 als Abschlussfilm auf dem Sundance Film Festival zu sehen sein. Die Hauptrolle spielt Ashton Kutcher. Der Film beschränkt sich auf die Jahre von 1971 bis 2000.

Google-Chef: Jobs Android-Hass war nur Show

Die öffentlich ausgelebte Abneigung von Steve Jobs gegen Android war nur gespielt. Das hat Google-CEO Larry Page in einem Interview mit Bloomberg BusinessWeek erklärt. Die markigen Sprüche des Apple-Gründers seien lediglich taktische Schachzüge gewesen, um Apples Profil zu schärfen.

Steve Jobs ist tot

Nur einen Tag nach der Vorstellung des neuen iPhone 4S erlag Apple-Gründer Steve Jobs seiner Krebserkrankung. Er wurde 56 Jahre alt.

Apple: Jobs tritt ab, Cook übernimmt

Steve Jobs’ Rücktritt war unvermeidlich, und doch ist er für viele ein Schock. Eric Doyle über Jobs’ Erfolge und was die Zukunft für Apple bringen wird.

WWDC: Apple präsentiert die iCloud

Lange wurde über den Apple-Service iCloud spekuliert, nun wurde er offiziell vorgestellt – ebenso wie iOS 5, auf das man aber noch bis zum Herbst warten muss. Ein neues iPhone oder andere neue Hardware hatte Apple-Chef Steve Jobs dagegen dieses Mal nicht im Gepäck.

Apple-Boss Steve Jobs muss vor Gericht

Im Prozess gegen Apple wegen der Abschottung von iPod und iTunes soll Steve Jobs vor Gericht aussagen. Das sei notwendig, begründete der Richter, hätte Jobs doch ein einzigartiges Wissen über die Software-Updates, die Musik der Konkurrenz aus dem Apple-Ökosystem ausschlossen.

Apple stellt iPad 2 vor

Wie erwartet hat Apple gestern Abend die zweite iPad-Generation vorgestellt. Überraschend mit dabei: Apple-Chef Steve Jobs, der für das iPad 2 seine aus gesundheitlichen Gründen genommene Auszeit unterbrach.

Aktien-Analysten uneinig zu Apple-Strategie

Das Wall Street Journal zitiert Börsenprofis, es gäbe keinen Grund zur Panik. Doch Gizmodo USA schreibt fast so etwas wie einen Nachruf, und der bei Anlegern beliebte »Strategic News Service« glaubt sogar, dass Steve Jobs nicht wieder kommt.

Apple: Erneute Auszeit für Steve Jobs

Apple muss einige Zeit ohne seinen Chef und Vordenker Steve Jobs auskommen. Aus gesundheitlichen Gründen nimmt sich dieser eine Auszeit, bleibe aber in wichtige strategische Entscheidungen eingebunden, wie er beruhigt.

Steve Jobs: Kein moderner Videocodec ist frei von Copyrights

Ein aktueller Schlagabtausch zwischen Free-Software-Foundation-Aktivist Hugo Roy und Apple-Chef Steve Jobs deckt nicht nur einen geplanten Angriff von Patentinhabern auf Ogg Theora auf. Im Grunde, so Jobs, nutzten alle aktuellen Videocodecs copyrightgeschützte Software.

Steve Jobs schießt erneut gegen Adobe

Der Apple-Chef wettert in einem offenen Brief über die Flash-Technologie und wehrt sich gegen die Kritik seiner Kunden, dass weder iPhone noch iPad die Plattform unterstützen.

Apple: Steve Jobs is back

Der Apple-Chef hat wie geplant seine Arbeit wieder aufgenommen. Ein paar Tage pro Woche arbeitet er allerdings von zuhause, wie das Unternehmen mitteilte.

Apple ist zurück in den Fortune 100

Der Computerbauer hat es wieder in die Top-100-Liste des Fortune Magazin geschafft. Dort war man schon einmal, doch das ist lange her – erst nach der Rückkehr von Steve Jobs ging es wieder bergauf.

4 gute Nachrichten

Bundeskanzlerin Angela Merkel wünscht sich mehr gute Nachrichten aus der Wirtschaft. Hier sind vier positive Meldungen aus der IT-Branche.

Gute Besserung, Mr Jobs

Apple-Chef Steve Job ist krank und bei Apple machen schlimme Befürchtungen die Runde. Wie wichtig ist Jobs für Apple? Sehr wichtig – und nicht nur für Apple.

Apple: Steve Jobs legt Amt nieder

Wegen seiner Gesundheitsprobleme nimmt der Apple-Chef eine Auszeit bis Ende Juni. Er bleibe zwar an den wichtigen strategischen Entscheidungen beteiligt, doch das Tagesgeschäft übernehme einstweilen Tim Cook, so Jobs.