IT-News Motorola

22. Dezember: Motorola Milestone
Der iPhone-Killer

Gut Ding will Weile haben: So auch das Motorola Milestone. Nachdem der Hersteller eine ganze Weile von der Bildfläche verschwunden war, taucht er nun wieder auf und bringt frischen Wind in den Handy-Markt. Das Milestone kann sich nä ...

Motorola Droid heißt in Deutschland Milestone

Motorola wollte etwas gegen das Namens-Wirrwarr unternehmen und hat sich entschieden sein Android-Handy Droid in Deutschland umzutaufen. Hierzulande erscheint das Gerät als Milestone.

Mobilität macht produktiv

Mobile Anwendungen sind kein Zukunftsmarkt mehr, sondern gehören mittlerweile zum festen Inventar vieler Unternehmen. Und das quer durch alle Branchen.

Motorola entlässt ebenfalls

Der angeschlagene amerikanische Handy-Hersteller verzeichnet höhere Verluste als erwartet und muss noch mehr Mitarbeiter entlassen als geplant.

CES: Motorola zeigt Internet-Telefon

Auch Motorola hat jetzt ein Gerät im Portfolio, das voll auf das Surfen unterwegs ausgerichtet ist. Das Motosurf A3100 nutzt ein integriertes HSDPA-Modul für Datenverbindungen.

Motorola sucht Provider für Android-Handy

Wer es international vertreiben soll, entscheidet sich in den nächsten Monaten: Ebenfalls dringend benötigt werden zum Frühjahr/Sommer 2009 Entwickler für ein Android-Motorola.

Motorola spaltet sich

Motorola will seine Netzwerksparte in drei Bereiche aufspalten. Insider spekulieren über mögliche Verkaufspläne der Konzerns.

Handy-Markt: Motorola verliert weiter an Boden

Nach Zahlen der taiwanischen Digitimes konnte Motorola im zweiten Quartal 2008 erneut weniger Handys verkaufen und rutscht auf den fünften Rang unter den Handy-Herstellern ab. LG und Sony Ericsson ziehen vorbei.

Motorola will 300 Forscher loswerden

120 Fachkräfte sollen das Unternehmen verlassen, 180 in andere Unternehmensbereiche wechseln. Damit halbiert Motorola seine Handy-Entwicklung.

Handy-Absatz in den USA bricht ein

In den USA ist der Handy-Absatz im ersten Quartal um 22 Prozent eingebrochen. Highend-Geräte verkaufen sich zwar nach wie vor gut - dramatisch Einbußen gab es aber bei Billig-Handys, was vor allem Motorola hart trifft.

Motorola setzt Talfahrt fort

Der kriselnde Handy-Hersteller konnte im vergangenen Quartal nur 27,4 Millionen Handys verkaufen - ein Einbruch von fast 40 Prozent.

Inder wollen Motorola kaufen

Das indische Unternehmen Videocon hat Interesse an Motorolas Handysparte bekundet. Der Handyhersteller gab letzte Woche seine Zerspaltung bekannt.

Motorola wird gespalten

Die Nummer drei auf dem Handy-Markt beugt sich dem zunehmenden Druck und lässt sich in zwei unabhängige Gesellschaften aufspalten.