IT-News HGST

wd-ultrastar-he10 (Bild: WD)

Ultrastar He10: HGST bringt heliumgefüllte Festplatte mit 10 TByte

Der Western-Digital-Tochter zufolge handelt es sich um die weltweit erste Festplatte dieser Kapazität mit vertikaler magnetischer Aufzeichnung. Das mit Helium gefüllte 3,5-Zoll-Laufwerk erzielt im Schnitt Übertragungsraten von 249 MByte/s beim Lesen und 225 MByte/s beim Schreiben.

hgst_ultrastar-archive-ha10 (Bild: HGST)

HGST liefert erste 10-TByte-Festplatte für Firmen aus

Die heliumgefüllte Ultrastar Archive Ha10 setzt auf sieben Platter in einem 3,5-Zoll-Gehäuse. Dank Shingled Magnetic Recording offeriert sie eine sehr hohe Schreibdichte. Allerdings kommt dadurch die durchschnittliche Datenrate zu kurz, sodass sich das Laufwerk nicht als Ersatz für herkömmliche Enterprise-Festplatten nutzen lässt.

HGST nutzt für seine erste 10-Terabyte-Festplatte die Technologien HelioSeal und Shingled Magnetic Recording (Bild: HGST).

HGST stellt Festplatte mit 10 Terabyte vor

Die für Rechenzentren konzipierte Festplatte verwendet die Technologien HelioSeal und Shingled Magnetic Recording. Durch “überlappende Datenspuren” soll letztere eine höhere Datendichte erlauben. Die 10-Terabyte-Platten sollen angeblich noch im ersten Halbjahr 2015 in den Handel kommen

HGST bringt Server-Platte mit 1,2 TByte und 10.000 U/min

Hitachi Global Storage (HGST), ein Tochterunternehmen von Western Digital, bietet eine besonders schnelle und extra abgesicherte Server-Festplatte an. Sie wird zunächst allerdings nur Server-Herstellern zum Einbau angeboten.

CES: HGST bringt mobile 2,5-Zoll-Festplatte mit 1 TByte

Die Western-Digital-Tochter HGST hat auf der CES eine 7200 U/Min schnelle, mobile 2,5-Zoll-Festplatte mit 1 TByte Kapazität vorgestellt. Der Neuzugang in der Travelstar-Reihe des Herstellers wird zusammen mit dem externen Speichersystem Touro Mobile Pro ab sofort verkauft, im Paket mit dem HGST Hard Drive Retail Kit im Laufe der kommenden Wochen.

Neue Festplatten mit Heliumfüllung vorgestellt

Sie stammen von der Western-Digital-Tochter HGST und wurden auf dem Investor Day des Herstellers gezeigt. Sie sollen beim 3,5-Zoll-Formfaktor erhebliche höhere Kapazitäten ermöglichen und zunächst in Rechenzentren die Storage-Betriebskosten senken.